STAND

Im Fall der im Dezember in Kaiserslautern gefundenen Frauenleiche geht die Polizei neuen Hinweisen nach. Auf Videos einer Überwachungskamera ist ein Mann zu sehen, der möglicherweise die Leiche in einem Einkaufswagen transportiert.

Die Ermittler haben das Video im Internet veröffentlicht. Sie hoffen dadurch weitere Hinweise zu erlangen. Das Video wurde von der Überwachungskamera eines Parkhauses in der Nähe des Fundorts der Leiche aufgenommen.

Darauf zu sehen ist ein Mann, der vor dem Parkhaus in der Rosenstraße auf und ab läuft und schließlich einen Einkaufswagen hinter sich her zieht. Darauf transportierte er einen größeren, weißen Gegenstand. Bei diesem Gegenstand könnte es sich laut Polizei um die verpackte Frauenleiche handeln.

Ein Mann zieht einen Einkaufswagen in Kaiserslautern - wird darauf eine verpackte Frauenleiche transportiert? (Foto: Pressestelle Polizei)
Ein Mann zieht einen Einkaufswagen in Kaiserslautern - wird darauf eine verpackte Frauenleiche transportiert? Pressestelle Polizei

Mann auf Video nicht zwangsläufig Täter

Ermittlungen haben ergeben, dass dieser verpackte Gegenstand in der Nähe des Parkhauses aufgeladen wurde. Die Polizei geht deshalb davon aus, dass sich der Mann auf dem Video an der Örtlichkeit auskennt, regelmäßig dort aufhält oder in der Nähe wohnt. Es müsse sich allerdings nicht zwangsläufig um den Täter handeln.

Mordopfer Diana Bodi (Foto: Polizeipräsidium Westpfalz)
Die 48-jährige Diana Bodi wurde Opfer eines Gewaltverbrechens. Polizeipräsidium Westpfalz

10.000 Euro Belohnung für Hinweise

Mögliche Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei in Kaiserslautern unter 0631 369 2620 zu melden. Unter der Nummer 0152 11970863 hat die Polizei auch ein anonymes Hinweistelefon geschaltet. Für Hinweise, die zur Ergreifung des Täters führen, haben die Ermittler eine Belohnung von 10.000 Euro ausgesetzt.

Der verdächtige Mann wurde von der Überwachungskamera eines Parkhauses gefilmt. (Foto: Pressestelle Polizei)
Der verdächtige Mann wurde von der Überwachungskamera eines Parkhauses gefilmt. Pressestelle Polizei

Wer sind die Passanten mit dem Hund?

Weiterhin werden eine Frau und ein Mann gesucht, die am Abend des 12. Dezember 2020, mit einem Hund in der Rosenstraße spazieren waren. Aufgrund der zeitlichen Nähe ist es sehr gut möglich, dass sie dem Unbekannten begegnet sind. Die Frau trug eine silbergraue Winterjacke mit Kapuze und eine rote Mütze. Der Mann war mit einer schwarzen Winterjacke und einer schwarzen Mütze bekleidet. Bei dem Hund handelt es sich vermutlich um einen Golden Retriever oder hellen Labrador.

In der Staubörnchenstraße in Kaiserslautern wurde die Frauenleiche gefunden (Foto: SWR)
Hier in der Staubörnchenstraße in Kaiserslautern wurde die Frauenleiche gefunden.

Leiche von Diana Bodi im Dezember in Kaiserslautern gefunden

Bei der Toten handelt es sich laut Polizei um Diana Bodi aus der Stadt Ozd in Ungarn. Sie war am 4. Dezember vergangenen Jahres nach Deutschland eingereist, um eine Stelle als Pflegekraft in München anzutreten. Dort sagte sie aber kurzfristig aus gesundheitlichen Gründen ab.

Die Leiche der Frau war am 14. Dezember vergangenen Jahres in einer kleinen Seitenstraße in der Kaiserslauterer Innenstadt gefunden worden. Die Polizei ermittelt wegen eines Tötungsdeliktes. Kurz vor Weihnachten nahm sie einen Tatverdächtigen fest - der Tatverdacht bestätigte sich allerdings nicht.

Kaiserslautern

Nach Bekanntgabe der Identität Polizei Kaiserslautern hat neue Hinweise im Fall der Frauenleiche

Im Fall der Frau aus Ungarn, deren Leiche im Dezember in der Innenstadt von Kaiserslautern gefunden worden war, hat die Polizei neue Hinweise bekommen - darunter auch "vielversprechende".  mehr...

Am Nachmittag SWR4 Rheinland-Pfalz

Kaiserslautern

Frau aus Ungarn Nach Tötungsdelikt in Kaiserslautern ist Opfer identifiziert

Knapp zwei Monate, nachdem in der Innenstadt von Kaiserslautern eine Frauenleiche gefunden wurde, ist das Opfer identifiziert. Es handelt sich um eine 48-Jährige aus Ungarn.  mehr...

Am Nachmittag SWR4 Rheinland-Pfalz

Kaiserslautern

Staatsanwaltschaft hat Zweifel Frauenleiche in Kaiserslautern: Verdächtiger frei

Im Fall der getöteten Frau in Kaiserslautern ist der Tatverdächtige aus der Untersuchungshaft entlassen worden. Das teilte die Staatsanwaltschaft Kaiserslautern mit.  mehr...

Am Nachmittag SWR4 Rheinland-Pfalz

STAND
AUTOR/IN