STAND

Testen, testen, testen - das sei wichtig im Kampf gegen Corona, sagen Forscher des Fraunhofer-Institus Kaiserslautern. Schnelltests seien genauso wichtig wie Kontaktbeschränkungen.

Ein Fünftel der Bevölkerung müsste wöchentlich auf das Corona-Virus getestet werden, um den R-Wert von aktuell 1,2 bei 1,0 zu stabilisieren, sagen die Forscher des Fraunhofer-Instituts Kaiserslautern. Um den R-Wert auf unter 1 zu drücken, müsste knapp ein Drittel der Bevölkerung wöchentlich getestet werden. Der R-Wert gibt an, wie viele Menschen im Durchschnitt von einem Corona-Infizierten ansteckt werden.

Rheinland-Pfalz

Kostenlose Corona-Schnelltests für alle Ortssuche: Hier können Sie in Rheinland-Pfalz einen Schnelltest machen

Alle Menschen in Rheinland-Pfalz können sich ein mal wöchentlich kostenlos auf Corona testen lassen - auch ohne Symptome. Was Sie dazu wissen müssen - hier alle Infos.  mehr...

Fraunhofer-Institut empfiehlt: Auch Menschen ohne Symptome testen

Aber nicht nur Menschen mit Corona-typischen Symptomen sollten getestet werden. Auch bei Menschen, die keine Symptome haben, müsste ein Corona-Test gemacht werden, denn: Auch sie könnten das Virus in sich tragen, ohne es zu bemerken und dann andere Menschen anstecken.

Schnelltest wichtig, um R-Wert zu drücken

Fazit der Forscher aus Kaiserslautern: Schnelltests seien genauso wichtig wie Kontaktbeschränkungen, um den R-Wert zu senken und dadurch die Corona-Pandemie einzudämmen.

Corona-Pandemie Bedeutet mehr Testen gleich mehr positive Tests?

Mehr Tests heißt mehr positive Ergebnisse, bedeutet eine höhere Inzidenz. Aber ist da wirklich was dran? Welchen Einfluss auf die Fallzahlen haben mehr Tests wirklich?  mehr...

Kaiserslautern

Mathematiker entwickeln Prognose-Modell Fraunhofer-Institut Kaiserslautern sagt Corona-Entwicklung voraus

Das Fraunhofer-Institut in Kaiserslautern arbeitet an einem Prognose-Modell, um die Entwicklung der Pandemie zu berechnen - erste Ergebnisse machen Hoffnung, sagen die Forscher.  mehr...

Am Mittag SWR4 Radio Kaiserslautern

Kaiserslautern

Infos zur aktuellen Lage und Entwicklung Blog: Corona in Kaiserslautern und der Westpfalz

Zum Wochenstart geht im Corona-Impfzentrum in Kaiserslautern eine dritte Impfstraße in Betrieb. Dadruch können in dieser Woche etwa 7.300 Menschen dort geimpft werden.  mehr...

Am Morgen SWR4 Rheinland-Pfalz

STAND
AUTOR/IN