STAND

Mittelfeldspieler Simon Skarlatidis steht dem 1. FC Kaiserslautern in den kommenden Wochen nicht zur Verfügung. Der 29-Jährige, der in der laufenden Saison bisher in acht der elf Drittligaspielen zum Einsatz kam, muss sich am Mittwoch einer Operation an der Leiste unterziehen. Die Pfälzer, die derzeit nahe der Abstiegszone platziert sind, treffen am Mittwoch auf den VfB Lübeck.

STAND
AUTOR/IN