STAND

Ein Zeuge hat gestern Nachmittag einen vermeintlichen Motorradunfall neben der B423 im Kreis Kusel gemeldet. Die Polizei bat daraufhin den Mann um nähere Informationen zu dem angeblich verletzten Fahrer zwischen Brücken und Steinbach. Als der Zeuge sich näherte, stellte sich heraus, dass es sich bei dem Motorradfahrer um einen Fallschirmspringer handelte. Er war nach Angaben der Polizei notgelandet und unverletzt geblieben.

STAND
AUTOR/IN