Sprit wird wohl nach Ende des Tankrabatts deutlich teurer:  Eine Zapfsäule mit vier Zapfhähnen an einer Tankstelle in Großaufnahme. (Foto: dpa Bildfunk, picture alliance / pressefoto_korb | Micha Korb)

Benzin in der Westpfalz wieder teurer

Fahren Pfälzer jetzt zum Tanken nach Frankreich?

STAND

Am Mittwoch ist in Deutschland der Tankrabatt ausgelaufen. Für Autofahrer aus der Südwestpfalz könnte sich jetzt eine Fahrt nach Frankreich lohnen.

An den Tankstellen in der Westpfalz war nochmal ordentlich Betrieb. Mancherorts ist der Sprit sogar knapp geworden oder war ausverkauft.

Grund ist der Tankrabatt, der im Juni in Deutschland eingeführt wurde und am 31. August wieder ausgelaufen ist. Genau dieser Tankrabatt existiert aber noch in Frankreich. Am 1. September wird er dort sogar erhöht. Das könnte Autofahrer aus der Pfalz – oder zumindest der Südwestpfalz – ins Nachbarland locken.

Video herunterladen (15,1 MB | MP4)

Viel Andrang bei den Tankstellen in Kaiseslautern, da ab September die Spritpreise wieder ansteigen werden. Der Tankrabatt fällt dann weg. (Foto: SWR)
Lange Schlangen gab es am Mittwoch an einigen Tankstellen in der Region, so wie hier in Kaiserslautern.

Bürgermeister aus der Südwestpfalz rechnen mit Tanktouristen

Einige Bürgermeister der Ortschaften im deutsch-französischen Grenzgebiet gehen jedenfalls davon aus, dass die Pfälzer künftig in Frankreich tanken werden. Das hänge allerdings davon ab, wie groß der Preisunterschied werde. Sollte der Sprit in Frankreich deutlich günstiger sein, dann könnte ein regelrechter Tanktourismus entstehen, sind sich die Bürgermeister von Hornbach und Hirschthal einig. Die französische Regierung kündigte an, den Tankrabatt auf 30 Cent zu erhöhen.

Tankstellen in der Grenzregion nach Frankreich bestätigten Ansturm

Auf SWR-Anfrage haben mehrere Tankstellen in der französischen Grenzregion den Ansturm von Autofahrerinnen und Autofahrern aus der Pfalz zumindest an den ersten Tagen bestätigt. Die Schlangen seien dort sehr lang, einige Autofahrer seien aufgrund der langen Wartezeiten bereits genervt.

Höhere Kosten für Pendler

Auch Zugreisende müssen sich wieder auf höhere Kosten einstellen, denn das 9-Euro-Ticket läuft ebenso aus wie der Tankrabatt. Seit 1. September gelten in Bus und Bahn wieder die alten Tarife.

RLP/BW

Echtzeit-Datenanalyse zu Spritpreisen Tankrabatt-Ende: So teuer sind Benzin und Diesel

Am 31. August lief der Tankrabatt aus. Die Spritpreise sind dadurch deutlich über die Zwei-Euro-Marke geklettert, wie die Datenanalyse von SWRdata zeigt.  mehr...

Geld Kein Tankrabatt mehr! Fällt jetzt dein Schulbus aus? 🚌

Wenn Benzin und Diesel teurer werden, könnte das Folgen haben. Möglicherweise fahren Busse dann nicht mehr wie bisher.  mehr...

Die DASDING Morningshow DASDING

Baden-Württemberg

Update für den Routenplaner Google Maps: Was taugt die neue Funktion "Sprit sparen"?

Nicht die schnellste oder die kürzeste Route fahren, sondern am spritsparendsten unterwegs sein. So nutzen Sie das neue Feature von Google Maps.  mehr...

Wichtige Änderungen Aus für 9-Euro-Ticket, Sprit wird teurer: Das ändert sich im September in RLP

Das 9-Euro-Ticket gibt's nicht mehr und die Energiepauschale wird ausgezahlt. Aber es ändert sich im September noch mehr in Rheinland-Pfalz. Hier die Übersicht:  mehr...

Am Morgen SWR4 Rheinland-Pfalz

STAND
AUTOR/IN
SWR