STAND

In der Westpfalz haben nun die ersten Wahlbüros für die Landtagswahl geöffnet. Zum Beispiel in Kaiserslautern und der Verbandsgemeinde Ramstein-Miesenbach. Die Briefwahlunterlagen können dort beantragt und abgeholt werden. In der Verbandsgemeinde Ramstein-Miesenbach ist das Wahlamt zum ersten Mal im Congress Center untergebracht, weil das Rathaus nach Angaben der Gemeinde aufgrund der aktuellen Hygieneregeln nicht geeignet ist. Laut Landeswahlleiter gibt es keinen festen Termin, wann die Wahlämter in der Region öffnen müssen. In Pirmasens öffnet das Wahlamt beispielsweise erst am 15. Februar.

STAND
AUTOR/IN