Eine Entenfamilie überquert die Straße (Foto: IMAGO, IMAGO / Petra Schneider)

Eine Ente stirbt bei Kollision

Entenfamilie verursacht Unfall auf der A 6 bei Waldmohr

STAND

Eine Entenfamilie hat am Morgen auf der A 6 bei Waldmohr zu einer Vollbremsung gezwungen. Es kam zu einem Auffahrunfall. Nach Polizeiangaben wurden keine Menschen verletzt.

Wie die Entenfamilie auf die Autobahn bei Waldmohr in Richtung Kaiserslautern kam, kann die Autobahnpolizei Homburg nicht sagen. Die Tiere seien auf die Fahrbahn gelaufen, teilte ein Sprecher mit. Deshalb machte ein Autofahrer eine Vollbremsung. Ein hinter ihm fahrender Lkw konnte nicht mehr bremsen und fuhr auf das Auto auf.

Eine Ente überlebt den Unfall bei Waldmohr nicht

Weder der Fahrer des Pkw noch der Lkw-Fahrer seien verletzt worden, teilte die Polizei mit. Eine Ente habe den Unfall jedoch nicht überlebt. Die Polizeibeamten, die den Unfall aufgenommen hätten, hätten auch die Tierrettung gerufen. Diese habe die Tiere in Sicherheit gebracht. An den Fahrzeugen entstand nach Angaben der Autobahnpolizei nur leichter Sachschaden.

STAND
AUTOR/IN
SWR