Auch Geschäfte im Westen der Pfalz beteiligen sich am Black Friday. Aber längst nicht alle.

Lokaler Einzelhandel versus Internet-Rabatte

So gehen Geschäfte im Westen der Pfalz mit dem Black Friday um

Stand

Schnäppchenjäger in der Vorweihnachtszeit haben den Black Friday dick im Kalender markiert. Im Internet winken Rabatt-Aktionen. Lokale Geschäfte im Westen der Pfalz treten dem entgegen - alle Jahre wieder.

Der Black Friday könnte eine Chance für den Einzelhandel sein, sagen Geschäftsleute beispielsweise in Pirmasens und Zweibrücken. Ganz nach dem Motto: Was das Internet kann, können die lokalen Geschäfte in den Innenstädten schon lange!

Video herunterladen (21,2 MB | MP4)

Der lokale Einzelhandel befinde sich ständig im Wandel, sagt Erich Weiss vom Einzelhandelsverand in Pirmasens. Der Black Friday sei daher eine Möglichkeit, um sich weiterzuentwickeln. Immer mehr Geschäfte beteiligten sich mit verschiedenen Aktionen an dem Rabatt-Tag, dessen Ursprung in den USA liegt. Mit anderen Worten: Sie wittern ihre Chance.

Nicht alle können sich wegen Corona an Black Friday beteiligen

Ähnlich sieht es Sandra Cleemann von "Gemeinsamhandel Zweibrücken“. Wobei sie klar macht, dass sich nicht alle lokalen Händler in Zweibrücken mit Rabatt-Aktionen am Black Friday beteiligen können, geschweige denn an der Black Week. Man dürfe nicht vergessen, so Cleemann, dass viele Händler unter Corona gelitten hätten und deswegen keine großen Rabatte gewähren könnten.

Deshalb sei es wichtig, dass Händler ihren Kunden das bieten, was das Internet nicht kann: den persönlichen Kontakt und ein emotionales Einkaufserlebnis. Auf die persönliche Komponente setzt auch Matthias Pallmann, Vorsitzender des Einzelhandelsverbandes in Kaiserslautern.

Matthias Pallmann, Vorsitzender des Einzelhandelsverbandes in Kaiserslautern.
Matthias Pallmann vom Einzelhandelsverband in Kaiserslautern schätzt den persönlichen Kontakt zu seinen Kunden.

Für Matthias Pallmann ist der Black Friday mit seinen Rabatt-Aktionen nicht unbedingt im Sinne des lokalen Handels. Er persönlich setze in seinem Geschäft das ganze Jahr über auf gute Preise für seine Kunden.

Mehr zum Black Friday

Karlsruhe

Gleiche Wirkung wie Drogen Black Friday: Karlsruher Wissenschaftler erklärt den Kaufrausch

Rabatte, Prozente und Preissenkungen: Am Black Friday werben Hersteller mit unschlagbaren Schnäppchen. Ein Karlsruher Wissenschaftler erklärt, warum wir diesen Deals häufig verfallen.

SWR1 Baden-Württemberg SWR1 Baden-Württemberg

Weihnachtsshopping Am 24. November ist Black Friday – 5 Fakten gegen Fehlkäufe

In Prospekten, auf Plakaten und im Internet - die Händler werben zum Black Friday mit satten Rabatten. Das Wichtigste, was Sie über die Black Friday Deals 2023 wissen müssen.

PUSH SWR3

Weihnachtsshopping Handel lockt mit Rabatten bei Black Week und Black Friday

Am letzten Freitag im November läutet der Black Friday traditionell im Handel das Weihnachtsgeschäft ein. Können Inflation und knappe Kassen in diesem Jahr die Kauflust dämpfen?

SWR Aktuell am Morgen SWR Aktuell

Stand
Autor/in
SWR