Kaiserslautern

Einbruch und Einbruchsversuch im Stadtgebiet

STAND

Im Stadtgebiet von Kaiserslautern hat die Polizei am Samstagabend einen Einbruchsversuch und einen Einbruch registriert. In der Mannheimer Straße wurde eine unbekannte Person von einem Zeugen beobachtet, als sie sich im Eingangsbereich eines Hauses zu schaffen machte. Der Verdächtige flüchtete, durch den Zeugen wurden Hebelspuren an der Eingangstür festgestellt. Durch die Polizei konnten mehrere Spuren gesichert und der Tatort aufgenommen werden. Ebenfalls noch unbekannte Täter stiegen am selben Abend in eine KFZ-Werkstatt ein. Dort öffneten sie mehrere Schränke und drangen dann in den danebenliegenden Verkaufsraum ein. Auch dort wurden mehrere Schränke aufgebrochen und durchwühlt, bevor die Täter das Objekt wieder verließen. Die Kriminalpolizei nahm auch in diesem Fall die Ermittlungen auf.

STAND
AUTOR/IN