Kirchheimbolanden

Handwerkergipfel will Brücke ins Ahrtal bauen

STAND

Die Wirtschaftsförderung Donnersbergkreis veranstaltet heute (ab 19 Uhr) in Kirchheimbolanden den Donnersberger Handwerkergipfel. Dabei soll unter anderem die Idee einer Handwerker-Brücke zwischen dem Donnersbergkreis und dem Mittelahrtal besprochen werden. Das berichtet die Wirtschaftsförderung. Die Brücke sei in Form einer Facebook-Gruppe denkbar. Diese soll wie eine digitale Pinnwand funktionieren. Menschen und Institutionen in Dernau, Rech und Mayschoss, die von der Flutkatastrophe betroffen sind, könnten darüber mit Handwerkern aus dem Donnersbergkreis in Kontakt kommen.

STAND
AUTOR/IN