STAND

In der Fruchthalle in Kaiserslautern diskutieren heute Kulturschaffende über die Folgen der Corona-Pandemie für die Kultur. Mit dabei sind unter anderem der Intendant des Pfalztheaters, Urs Häberli, der Geschäftsführer der Kammgarn, Richard Müller, und die Geschäftsführerin der Programmkinos in Enkenbach-Alsenborn und Kaiserslautern, Ursula Simgen-Buch. Unter anderem geht es darum, ob die Kulturstätten nach der Pandemie wieder auf die Beine kommen können. Ab 17 Uhr wird die Veranstaltung live im Internet übertragen – auf den Kanälen von Kaiserslautern herzlich Digital.

STAND
AUTOR/IN