STAND
AUTOR/IN

Die Gläubiger des Kranbauers Tadano in Zweibrücken haben dem Sanierungsplan des Unternehmens zugestimmt. Die drohende Insolvenz ist damit abgewendet und das laufende Schutzschirmverfahren soll voraussichlich im April beendet werden. Damit kann der Sanierungplan nun weiter umgesetzt werden. Er sieht unter anderem eine engere Zusammenarbeit und Arbeitsteilung zwischen den Werken in Zweibrücken und im bayrischen Lauf vor. Dadurch wachsen die beiden ehemaligen Konkurrenten Demag und Faun enger zusammen, sagt Geschäftsführer Jens Ennen.

STAND
AUTOR/IN