STAND

Bei den Corona-Tests in Schlachthöfen und fleischverarbeitenden Betrieben im Land sind bislang alle Ergebnisse negativ ausgefallen – darunter ist auch der Fleischzerlegebetrieb Zemo in Weilerbach. Wie das Landesgesundheitsministerium mitteilte, sind bisher fast 1.800 Mitarbeiter getestet worden. Die Gesundheitsämter vor Ort hatten die Tests in zwei großen und in zwei kleineren Schlacht- und fleischverarbeitenden Betrieben durchgeführt. In der kommenden Woche soll in zwei weiteren Betrieben getestet werden.

STAND
AUTOR/IN