STAND

Der Corona-Ausbruch in der Flüchtlingsunterkunft am Hauptbahnhof in Kaiserslautern ist nach Angaben des Roten Kreuzes unter Kontrolle. Demnach seien zu den 31 bekannten Corona-Infektionen in der Unterkunft in den vergangenen Tagen keine weiteren hinzugekommen.

Nach Angaben des DRK-Kreisverbands Kaiserslautern-Stadt seien alle Infizierten in der Unterkunft in separaten Bereichen untergebracht. Bis Ende dieser Woche müssten die Menschen mindestens noch in Quarantäne bleiben. Das DRK stehe in engem Kontakt mit dem Gesundheitsamt.

Nur Genesene dürfen Unterkunft verlassen

Von den Infizierten hatte nach Angaben des DRK keiner Symptome gezeigt. Dennoch dürfen derzeit ausschließlich diejenigen die Unterkunft verlassen, die als vom Coronavirus genesen gelten. Das wird von einem Sicherheitsdienst kontrolliert.

Flüchtlinge wünschen sich Corona-Impfung

Insgesamt betreut das DRK im alten Postgebäude am Hauptbahnhof aktuell 141 Flüchtlinge. Der Leiter des DRK sagte, alle Bewohner hätten den Wunsch, gegen das Coronavirus geimpft zu werden. Die vom Land angekündigte Impfung von Geflüchteten war zuletzt allerdings ins Stocken geraten. Die Mitarbeiter der Flüchtlingsunterkunft in Kaiserslautern seien hingegen inzwischen alle geimpft.

Kaiserslautern

Infos zur aktuellen Lage und Entwicklung Blog: Corona in Kaiserslautern und der Westpfalz

Am Freitag liegt die Inzidenz in der Stadt Kaiserslautern den dritten Tag in Folge über der kritischen Marke von 35. Ab Sonntag treten damit schärfere Corona-Regeln in Kraft.  mehr...

Am Vormittag SWR4 Rheinland-Pfalz

Rheinland-Pfalz

Aufklärungsarbeit mit Dolmetschern Rheinland-Pfalz hat Impfungen mit Johnson & Johnson gestartet

Rheinland-Pfalz verimpft seit Dienstag Johnson & Johnson. Erste Impfungen damit gibt es in der AfA Trier. Der Impfstoff kann an alle über 60 und nach ärztlicher Aufklärung auch an Jüngere verabreicht werden.  mehr...

SWR Aktuell Rheinland-Pfalz SWR Fernsehen RP

Rheinland-Pfalz

Was geht, was nicht? Diese Corona-Regeln gelten seit dem 2. Juli in Rheinland-Pfalz

Die Corona-Maßnahmen in Rheinland-Pfalz sind erneut gelockert worden. Die Landesregierung hat die 24. Corona-Verordnung beschlossen. Sie gilt seit dem 2. Juli.  mehr...

STAND
AUTOR/IN