Deutscher Personalausweis  (Foto: IMAGO, Christian Ohde)

Terminstau behoben?

Bürgercenter im Westen der Pfalz bessern bei Wartenzeiten nach

STAND
AUTOR/IN
Susanne Kimmel
Bild von Susanne Kimmel, Redakteurin im SWR Studio Kaiserslautern (Foto: SWR)

Wer im Bürgerbüro einen neuen Personalausweis beantragen wollte, musste zuletzt wochenlang auf einen Termin warten. In Teilen der Westpfalz hat das inzwischen ein Ende, anderswo hakt es noch.

Gute Nachrichten vermeldet die Stadt Zweibrücken. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Bürgerbüros hätten das Problem mittlerweile im Griff, alle aufgestauten Termine seien abgearbeitet. Wer beispielsweise einen Pass beantragen oder ein Auto zulassen wolle, bekomme bereits einen Tag später einen Termin dafür. Einfache Führungszeugnisse oder Wunschkennzeichen gebe es online sogar ohne Wartezeit.

Bürgercenter Kaiserslautern sucht neue Mitarbeiter

Zur Erinnerung: Bei so gut wie allen Bürgercentern hatte es zuletzt Wochen gedauert, um einen Termin zu bekommen. In Kaiserslautern sogar mehr als zwei Monate. Grund war wie in derzeit so vielen Fällen fehlendes oder erkranktes Personal.

Screenshot: Wartezeiten auf Termine beim Bürgercenter Kaiserslautern (Foto: SWR)
Wer online einen Termin beim Bürgercenter Kaiserslautern ausmachen wollte, bekam einen solchen zuletzt erst neun Wochen später. Inzwischen sind es noch etwa vier Wochen Wartezeit.

Ganz so schlimm sei es inzwischen nicht mehr, erklärt einer Sprecherin der Stadt Kaiserslautern auf Nachfrage. Die Wartezeiten für einen freien Termin im Bürgercenter hätten sich aktuell von neun auf vier Wochen reduziert. Rosig sei die Personallage dennoch nicht: Vor allem freie Stellen nachzubesetzen, gestalte sich schwierig und langwierig.

Personalausweis oder Reisepass persönlich beantragen

Auch Online-Anträge seien in den meisten Fällen noch nicht möglich, bedauert die Stadt Kaiserslautern. Grund seien gesetzliche Vorgaben. Beispielsweise könnten Personalausweise, Reisepässe oder Führungszeugnisse nach wie vor nur persönlich im Bürgercenter beantragt werden.

Verwaltung Idee: Bekommst du deinen neuen Ausweis bald bequem per Post?

Einen Ausweis oder Reisepass zu bekommen, kann echt nervig sein und Zeit fressen. Bald könnte das einfacher werden.  mehr...

Die Vormittagsshow SWR3

Entspannt hat sich unterdessen die Situation im Bürger-Service-Center in Pirmasens. Ein Stadtsprecher sagte, Wartezeiten von bis zu zwei Wochen seien auf drei bis vier Tage reduziert worden. Ohne vorherige Anmeldung könnten die Pirmasenser zudem Reisepässe, Personalausweise oder Kinderpässe beantragen. Allerdings würden Kunden mit einem Termin im Bürger-Service-Center bevorzugt berücksichtigt.

Bürgerbüro in Pirmasens: Künftig online bezahlen

Geplant ist in Pirmasens, dass sich Bürger künftig online mit einer elektronischen Ausweisfunktion legitimieren können. So könnten beispielsweise fällige Gebühren direkt auf der Homepage beglichen werden.

Mehr aus dem Bürgerbüro

Kaiserslautern

Zu viele Kunden, zu wenig Personal Täglich Aufnahmestopp im Bürgercenter Kaiserslautern

Spontan mal beim Bürgercenter in Kaiserslautern vorbeigehen, um einen neuen Ausweis zu beantragen? Derzeit keine gute Idee. Zweimal täglich werden hier die Türen zugemacht.  mehr...

Am Nachmittag SWR4 Rheinland-Pfalz

Karlsruhe

Langes Warten im Bürgerbüro Termin für Ausweis verzweifelt gesucht: Karlsruher weichen auf Bürgerbüros im Umland aus

Wer bei der Stadt Karlsruhe Ausweisdokumente beantragen will, wartet teilweise Monate auf einen Termin in den Bürgerbüros. Viele versuchen auf benachbarte Städte und Gemeinden auszuweichen.  mehr...

Waldshut-Tiengen

Längere Wartezeiten einkalkulieren Vor dem Urlaub Reisepass verlängern - Ämter melden Antragsboom

Die Ferienzeit naht und manch einem fällt siedendheiß ein, dass der Reisepass abgelaufen ist. In den Bürgerbüros von Waldshut-Tiengen und anderswo sorgt das für großen Andrang.  mehr...

SWR4 BW aus dem Studio Freiburg SWR4 BW Südbaden