Die Holzwerkstatt in Bolanden ist den Flammen zum Opfer gefallen. (Foto: SWR, SWR)

Schaden in Millionenhöhe

Tatverdächtiger nach Großbrand in Bolanden festgenommen

STAND

Vergangenen Donnerstag hat ein Feuer in einer Schreinerei in Bolanden im Donnersbergkreis eine Halle vollkommen zerstört. Jetzt hat die Polizei einen 18-jährigen Tatverdächtigen festgenommen.

Die Staatsanwaltschaft Kaiserslautern teilte mit, der 18-Jährige stehe in Verdacht, kurz vor dem Brand aus der Schreinerei wenige Hundert Euro Bargeld gestohlen zu haben. Kurz darauf soll er den Brand gelegt haben. Gegen den Mann erging Haftbefehl. Er bestreitet die Vorwürfe. Die Staatsanwaltschaft schätzt den Schaden auf rund eine Million Euro.

Feuerwehr war mit Großaufgebot im Einsatz

In dem holzverarbeitenden Betrieb in Bolanden war die Lagerhalle der Schreinerei am Donnerstag in den frühen Morgenstunden in Flammen aufgegangen. Mehr als 100 Kräfte der Feuerwehr waren im Einsatz, um den Brand zu löschen und zu verhindern, dass die Flammen auf benachbarte Gebäude übergreifen. Verletzt wurde bei dem Feuer niemand. Laut Polizei wurde auch ein Fahrzeug beschädigt.

Bolanden

Ursache noch unklar Großbrand in Bolanden im Donnersbergkreis ist gelöscht

Am Donnerstag hat ein Feuer in einem holzverarbeitenden Betrieb in Bolanden im Donnersbergkreis eine Halle vollkommen zerstört. Die Feuerwehr war mit einem Großaufgebot vor Ort.

Am Morgen SWR4 Rheinland-Pfalz

Kaiserslautern

Anwohner sollen Fenster geschlossen halten Brand in Gewerbegebiet in Kaiserslautern gelöscht

Im Gewerbegebiet Merkurstraße in Kaiserslautern brennt zurzeit ein Gebäude. Die Straße ist für den Verkehr gesperrt.

Am Vormittag SWR4 Rheinland-Pfalz

Saalstadt

Zwei Millionen Euro Schaden Brand in Saalstadt war "allgemeines Betriebsrisiko"

Der Brand in einer Produktionshalle in Saalstadt im Kreis Südwestpfalz ist nach ersten Erkenntnissen der Staatsanwaltschaft in einer Absauganlage entstanden. Das Feuer verursachte einen Millionenschaden.

Am Nachmittag SWR4 Rheinland-Pfalz

STAND
AUTOR/IN
SWR