Die Polizei zieht nach dem Stadtfest in Zweibrücken eine überwiegend positive Bilanz. Einzig ein 18-Jähriger sorgte für einigen Ärger. (Foto: SWR)

Polizei zieht insgesamt positive Bilanz, aber...

Stadtfest Zweibrücken: Mann greift drei Polizisten an

STAND
AUTOR/IN
Jan Jaworski
Bild von Jan Jaworski, Redakteur im SWR Studio Kaiserslautern (Foto: SWR)

Zwei Tage lang blieb es ruhig auf dem Stadtfest in Zweibrücken. Doch dann trübte ein 18-Jähriger die insgesamt positive Bilanz der Polizei.

Der junge Mann soll sich nach Angaben der Beamten auf dem Stadtfest in Zweibrücken zuerst mit seiner Freundin gestritten haben. Dann habe er sie zu Boden gestoßen. Sie verletzte sich dabei leicht am Kopf.

Daraufhin wurde er von zwei Polizisten, die in zivil unterwegs waren, angesprochen. Er stieß laut Polizei mit seinen Händen einer Beamtin gegen den Oberkörper und verletzte danach einen Beamten mit einem Kopfstoß.

18-Jähriger verbringt Nacht hinter Gittern

Als er festgenommen wurde, habe der 18-Jährige auf einen anderen Beamten eingetreten. Die Nacht musste er hinter Gittern verbringen.

Nach diesem Vorfall dürfte die Polizei in Zweibrücken umso lieber auf die beiden ersten Festtage zurückblicken. Freitag und Samstag seien zufriedenstellend verlaufen.

Mehrere Einsätze wegen Körperverletzung und Drogen

Allerdings gab es auch in den ersten beiden Nächten mehrere kleinere Einsätze für die Beamten in Zweibrücken: insgesamt achtmal wegen Körperverletzungen und fünfmal, weil Festbesucher Drogen genommen hatten.

An den ersten beiden Tagen des Zweibrücker Stadtfestes musste die Polizei sechs Menschen in Gewahrsam nehmen - und zum Schluss, an Tag drei, auch eben den 18-jährigen Polizisten-Angreifer.

Zweibrücken

Frist der öffentlichen Beteiligung endet Expertin lehnt umstrittene Erweiterung von Outlet in Zweibrücken ab

Nur noch diese Woche können Einwände gegen die Erweiterung des Zweibrücken Fashion Outlets eingereicht werden. Die Kritik hält weiter an. Auch eine Expertin hat eine klare Meinung zum Ausbau des Outlets.  mehr...

Am Morgen SWR4 Rheinland-Pfalz

Schönenberg-Kübelberg

Schönenberg-Kübelberg Ohmbachseefest verlief weitgehend friedlich

Das Ohmbachseefest, das nach zweijähriger Coronapause erstmals wieder stattfand, ist nach Polizeiangaben weitgehend friedlich verlaufen.  mehr...

Am Morgen SWR4 Rheinland-Pfalz

Kaiserslautern

Erwartetes Verkehrschaos in Kaiserslautern bleibt aus Notarzteinsatz auf dem Betzenberg nach DFB-Pokalspiel gegen Freiburg

Die Polizei hatte vor dem DFB-Pokalspiel zwischen Kaiserslautern und Freiburg mit Verkehrschaos gerechnet. Das blieb aus. Ein medizinischer Notfall sorgte jedoch für Aufsehen.  mehr...

Aktuell um 12 SWR1 Rheinland-Pfalz