Jürgen Rademacher

STAND

Jürgen Rademacher ist Redakteur im SWR Studio Kaiserslautern und setzt für Web, App und Hörfunk vor allem Themen aus Kaiserslautern und der Region um.

Seit März 1999 ist Jürgen Rademacher als Multimedia-Redakteur Teil des SWR Studios Kaiserslautern. Immer wieder ist er auch als Moderator und Nachrichtensprecher bei SWR4 zu hören und plant als Chef vom Dienst die Themen im Regionalstudio.

Bild von Jürgen Rademacher, Redakteur im SWR Studio Kaiserslautern (Foto: SWR)
Jürgen Rademacher

Meine Heimat

Früheste Kindheit in Dortmund, dann 25 Jahre in Krefeld und am Niederrhein. Seit über 20 Jahren ist jetzt Kaiserslautern meine Heimat, wo ich mich immer noch und immer wieder sehr wohl fühle.

Mein Antrieb

Ich will gute Geschichten erzählen. Geschichten, bei denen die Menschen sagen: "Das berührt mich", "das informiert mich gut" oder auch "das habe ich noch nicht gewusst". Jeden Tag gibt es in dieser Region viele dieser Geschichten zu erzählen. Sie aufzuspüren und umzusetzen macht auch nach diesen vielen Jahren im Job immer noch jeden Tag Spaß.

Die meiste Zeit widme ich diesem Thema

Oft ist es die tagesaktuelle Berichterstattung. Gerne beleuchte ich aber auch die Rolle der Amerikaner in der Westpfalz und die Geschichte der Region. Und natürlich kümmere ich mich gerne um die Berichterstattung rund um den 1. FC Kaiserslautern, der für die Menschen hier einen außergewöhnlichen Stellenwert hat.

Journalistisch prägend für mich war

Es gibt nur wenige Vorbilder, weil ich finde, jeder sollte seinen eigenen Weg gehen. Wenn es ein Vorbild gibt, dann ist es Claus Kleber. Seine Art, die Dinge zu erklären, ist für mich unerreicht.

Als Autor hatte ich einen unvergesslichen Moment mit diesem Menschen

Was die Promis angeht: Bill Clinton. Ich war gerade ein paar Monate im SWR Studio Kaiserslautern, als der damalige amerikanische Präsident die Air Base Ramstein besuchte. Ich habe nur wenige Zentimeter von ihm entfernt gestanden und bilde mir heute noch ein, er habe mich angelächelt. Was die "normalen" Menschen angeht: Die Trauerfeier für die erschossenen Polizisten in Kusel kurz nach der Tat ist mir sehr nahe gegangen. All diese Menschen in ihrer Trauer und Fassungslosigkeit zu sehen, hat mich sehr berührt und nachdenklich gemacht.

Artikel von Jürgen Rademacher

Kaiserslautern

Nach Vorfall am vergangenen Wochenende Kritik an Landesregierung wegen Umgang mit Kerosinablass über Pfälzerwald

Schon wieder hat ein Flugzeug über der Pfalz Kerosin abgelassen - und die Sorge ist groß, dass das eine Gefahr für Menschen und Umwelt ist. Die Landesregierung sagt nein - es gibt aber auch andere Meinungen.  mehr...

Am Vormittag SWR4 Rheinland-Pfalz

Kaiserslautern

Zum 8. Juli Emmerich Smola - zum 100. Geburtstag einer Kaiserslauterer Legende

40 Jahre leitete Emmerich Smola das SWF Rundfunkorchester Kaiserslautern - und hat darüber hinaus Spuren hinterlassen. Am 8. Juli wäre er 100 Jahre alt geworden.  mehr...

Weilerbach

Untersuchungsergebnis liegt vor Tote Enten in Weilerbach - Ursache bleibt unklar

Ende August sind in einem Weiher in Weilerbach sieben Enten gestorben. Sie wurden untersucht - aber das Ergebnis lässt nur wenig Rückschlüsse auf die Ursache zu.  mehr...

Am Vormittag SWR4 Rheinland-Pfalz

Kaiserslautern

Grundsteuer wird wahrscheinlich angehoben Wo im Westen der Pfalz höhere Mieten drohen

Hohe Lebensmittelpreise, immense Energiekosten - und jetzt drohen den Menschen in der Westpfalz auch noch höhere Mieten. Wo genau, lesen Sie hier.  mehr...

Am Nachmittag SWR4 Rheinland-Pfalz

Imsweiler

Wer übernimmt Kosten? Gerichtsentscheidung zu Hangrutsch bei Imsweiler vertagt

Das Landgericht Kaiserslautern hat seine Entscheidung darüber vertagt, wer die Kosten für einen Hangrutsch vor sechs Jahren bei Imsweiler im Donnersbergkreis tragen muss.  mehr...

SWR4 am Abend SWR4

Rodalben

Wahl des "Wandermagazins" Zweitschönster Wanderweg Deutschlands ist in Rodalben

Das "Wandermagazin" hatte den Wettbewerb gestartet, jetzt steht fest: Der Felsenwanderweg in Rodalben ist der zweitschönste Wanderweg in Deutschland.  mehr...

Am Nachmittag SWR4 Rheinland-Pfalz

Kaiserslautern

Kosten verdoppelt Muss Pfalztheater wegen Energiekrise schließen?

Das Pfalztheater in Kaiserslautern rechnet im Zuge der Energiekrise mit doppelt so hohen Kosten für Strom und Fernwärme. Droht eine zeitweise Schließung?  mehr...

Am Nachmittag SWR4 Rheinland-Pfalz

Kaiserslautern

"Unruhe in der Bevölkerung" Warum Kaiserslautern keine Hochburg der Kriminalität ist

Eine Statistik sorgt zurzeit in Kaiserslautern für Gesprächsstoff: Danach verzeichnet die Stadt eine sehr hohe Kriminalitätsrate. Die Stadt weist den Eindruck zurück.  mehr...

Am Nachmittag SWR4 Rheinland-Pfalz

Medard

Untersuchungen ergeben anderes Bild Pferd in Medard im Kreis Kusel doch nicht getötet

Das Pferd, das vor zwei Wochen auf einer Koppel bei Medard (Kreis Kusel) tot aufgefunden wurde, ist offenbar doch nicht vorsätzlich getötet worden. Die Polizei hat die Ermittlungen eingestellt.  mehr...

Am Mittag SWR4 Rheinland-Pfalz

Ramstein

Fünftes Treffen der Kontaktgruppe Millionenschwere Militärhilfen für Ukraine in Ramstein beschlossen

Auf der US-Airbase in Ramstein haben Verteidigungsminister und hochrangige Militärs aus 50 Ländern über weitere militärische Hilfen für die Ukraine gesprochen. Auch Deutschland sagt weitere Unterstützung zu.  mehr...

Am Nachmittag SWR4 Rheinland-Pfalz

Kaiserslautern

Statistik des BKA Kriminalität in Kaiserslautern - heftige Reaktionen

Um die Kriminalität in Kaiserslautern ist eine Diskussion entbrannt. Dabei sparen die politischen Kontrahenten nicht mit Vorwürfen.  mehr...

Am Nachmittag SWR4 Rheinland-Pfalz

Kaiserslautern

Hohe Sicherheitsvorkehrungen FCK-Derby gegen KSC - Polizei zieht positive Bilanz

Der 1. FC Kaiserslautern hat das Derby gegen den Karlsruher SC gewonnen. Und nicht nur die sportliche Bilanz ist positiv - auch die Polizei ist zufrieden.  mehr...

Am Morgen SWR4 Rheinland-Pfalz

STAND
AUTOR/IN
SWR