STAND

In Kaiserslautern haben sich am Dienstag teils lange Schlange vor Apotheken gebildet. Gibt's da was umsonst? Ja - und zwar FFP2-Masken für Menschen, die zur Corona-Risikogruppe gehören oder über 60 sind.

Noch bevor die Apotheke öffnet, steht eine lange Schlange vor der Tür. Von solchen Bildern berichten gleich mehrere Apotheken in ganz Kaiserslautern. Die Leute wollen die FFP2-Masken abholen, die es seit Dienstag kostenlos für bestimmte Personengruppen gibt.

Telefone stehen nicht still

"Die Leute rennen uns die Bude ein", sagen mehrere Apotheker. Auch telefonisch erkundigen sich viele Kunden, ob überhaupt noch Masken verfügbar sind. Die Lagerbestände variieren von Apotheke zu Apotheke. Einige haben etwa 3.000 FFP2-Masken erhalten, um sie kostenlos rauszugeben, andere haben noch keine Lieferung erhalten und nur noch wenige Bestände.

Masken rausgeben am laufenden Band

Seit dem Morgen sind viele Apotheker fast nur noch damit beschäftigt zu prüfen, ob jemand berechtigt ist, die kostenlosen Masken zu bekommen und sie dann auszuhändigen. Damit alles vernünftig abläuft und sich jemand nicht mehrmals kostenlose Masken abholt, muss noch dokumentiert werden, wer bereits Masken erhalten hat, sagen die Apotheker. Das dauere und führe dazu, dass die Warteschlangen länger werden.

Rheinland-Pfalz

Ausgabe in Rheinland-Pfalz gestartet Ansturm auf kostenlose FFP2-Masken für Risikopatienten

Der Andrang auf kostenlose FFP2-Masken für Menschen ab 60 Jahren und Angehörige anderer Risikogruppen ist bei der Erstausgabe am Dienstag in vielen Apotheken in Rheinland-Pfalz groß gewesen.  mehr...

SWR Aktuell Rheinland-Pfalz SWR Fernsehen RP

Kaiserslautern

Infos zur aktuellen Lage und Entwicklung Blog: Corona in Kaiserslautern und der Westpfalz

Im Donnersbergkreis gelten ab Sonntag strengere Corona-Regeln mit einer Ausgangssperre. In der Westpfalz gibt es wegen der Sonderimpfaktion des Landes zusätzliche Impftermine.  mehr...

Am Morgen SWR4 Rheinland-Pfalz

Kaiserslautern

Alle warten auf den Impfstoff Alle Corona-Impfzentren in der Westpfalz einsatzbereit

Die Corona-Impfzentren in der Westpfalz sind einsatzbereit. Wirklich den Betrieb aufnehmen werden sie aber wohl erst 2021. Bevor die Impfungen starten, muss der Impfstoff noch zugelassen werden.  mehr...

Am Morgen SWR4 Rheinland-Pfalz

STAND
AUTOR/IN