STAND

Beim 1. FC Kaiserslautern kehrt keine Ruhe ein. Erst der Rücktritt des stellvertretenden Aufsichtsratsvorsitzenden vergangene Woche, jetzt eine Anzeige gegen Funktionsträger, die bei der Generalstaatsanwaltschaft Zweibrücken am Dienstag eingegangen ist.

Die Anzeige stammt von einer Privatperson, heißt es von der Staatsanwaltschaft. Funktionsträger des 1.FC Kaiserslautern hätten demnach gegen Vorschriften des Aktiengesetzes verstoßen. Mittlerweile wurde die Anzeige an die Staatsanwaltschaft Kaiserslautern weitergeleitet. Dort soll jetzt überprüft werden, ob ein Verdacht auf eine Straftat vorliege. Die Generalstaatsanwaltschaft Zweibrücken habe dies noch nicht überprüft. Zuerst hatte die RHEINPFALZ über das Thema berichtet.

Anzeige nach Rücktritt von Aufsichtsratsmitglied

Nur wenige Tage vor der Anzeige war der stellvertretende Aufsichtsratsvorsitzende Bernhard Koblischek von seinem Amt zurückgetreten. Er hatte von Verhaltensweisen in einigen Vereinsgremien gesprochen, die er mit seinem Werteverständnis habe nicht vereinbaren können.

Kaiserslautern

Fußball | 3. Liga Unruhe beim 1. FC Kaiserslautern? Die Gremien beziehen Stellung

Der 1. FC Kaiserslautern kommt nicht zur Ruhe. Der erst vor vier Wochen neu gewählte Aufsichtsrat verliert ein Mitglied, das schwere Vorwürfe gegen die Vereinsgremien erhebt. Nun haben sich die Gremien des Klubs dazu geäußert.  mehr...

Schwere Vorwürfe gegen Funktionsträger erhebt auch der ehemalige Sportdirektor Notzon. Der Aufsichtsrat habe sich zu stark ins operative Geschäft eingemischt.

Kaiserslautern

FCK-Fans wären enttäuscht FCK ohne Fritz-Walter-Stadion der "Supergau"

Der 1. FC Kaiserslautern ist am Abgrund. Wieder einmal. Ihm droht der Abstieg in die Regionalliga. FCK-Fan Erich Huber fürchtet, dass der FCK das Fritz-Walter-Stadion in diesem Fall verlassen müsste.  mehr...

Am Nachmittag SWR4 Rheinland-Pfalz

Kaiserslautern

Ersatz für das Fritz-Walter-Stadion gesucht Wer nimmt den FCK auf?

Der 1. FC Kaiserslautern steht kurz vor der Regionalliga. Aber wo wird er seine Heimspiele bestreiten? Die Suche nach Ersatz für die einstige Festung Betzenberg beginnt.  mehr...

STAND
AUTOR/IN