Unterfuehrung zum Betzenberg, Fussballfans auf dem Weg zum Stadion (Foto: picture-alliance / Reportdienste, Picture Alliance)

Relegation FCK gegen Dresden

Anwohner bereiten sich auf Ausnahmezustand vor

STAND
AUTOR/IN
Janina Schreiber

Wer am Fuße des Fritz-Walter-Stadions in Kaiserslautern wohnt, der muss sich auf die 48.000 Fußballfans vorbereiten, die am Freitag erwartet werden. Wir sagen Ihnen, wie.

Die Sonne steht hoch am Himmel, keine Wolke ist über dem Betzenberg in Kaiserslautern zu sehen, einzig das Fritz-Walter-Stadion ragt in rot-orange imposant über den Betzenberg und wirft seine Schatten auf die Wohnhäuser hier.

Manche Anwohner haben keine schönen Erinnerungen an die Fan-Massen

Vor einem dieser Wohnhäuser streicht ein Mann gerade seinen Gartenzaun. Angesprochen auf die Fans hat er sofort eine böse Erinnerung parat: "Viele Fußballfans sind betrunken und machen dann hier am Haus Stopp und pinkeln an meinen Zaun. Einmal wollte ein Fußball-Fan sogar auf meinen Hund pinkeln, der hinter dem Zaun lag." Seit 40 Jahren wohnt der Mann direkt an den Treppen, die hoch zum Stadion führen, in unmittelbarer Nähe zu einem Kiosk. Deshalb hat er die Fan-Massen bereits kennengelernt. Auch die, der ersten Liga von damals. Er findet, mit den Abstiegen seien die Fans nur noch aggressiver geworden.

Beim Fan-Marsch der Fans des 1. FC Kaiserslautern wurde ebenfalls Pyrotechnik gezündet. Die Polizei hat einige Verantwortliche bereits ermittelt. (Foto: Imago/Jan Huebner)
Bereits bei vergangenen Spielen fielen einige Fans negativ auf: Hier beispielsweise zündeten Fans des 1. FC Kaiserslautern Pyrotechnik. Das zog Ermittlungen der Polizei nach sich. Imago/Jan Huebner

"Einmal wollte ein Fußball-Fan sogar auf meinen Hund pinkeln."

Wegen dieser bösen Erfahrungen besteht die Vorbereitung diese langjährigen Anwohners vor allem darin, zu flüchten. Manchmal zieht er sich mit seiner Frau auch ins Haus zurück und versucht dann am nächsten Tag, wenn das Spiel vorbei ist, den Schaden zu begrenzen.

Die Straßenlaternen auf dem Betzenberg sind voll mit Fußball-Stickern

Ein anderer Anwohner, der in der Malzstraße wohnt, berichtet von ähnlichen Szenen. Das Haus seines Nachbarn sei besprüht worden: "SV Waldhof" sei dort in großen Lettern zu lesen gewesen. Überall auf den Straßenlaternen und an Briefkästen kleben Fußball-Vereins-Sticker. Auch er will sich zurückziehen am Freitagabend, in seinen Fernseh-Sessel. Dann läuft da vielleicht auch das Fußballspiel. Denn eigentlich schlage sein Herz für den 1. FC Kaiserslautern. Auch wenn er das Verhalten einiger Fans eher fragwürdig finde.

Bei einer Frau, die ihre Wohnung direkt am Elf-Freunde-Kreisel hat, überwiegt auch der Stolz über die Nähe zum Stadion. Doch auch sie bestätigt: "Man muss das Auto rechtzeitig in einem anderen Teil von Kaiserslautern parken. Denn sonst würde ich hier nicht mehr wegkommen."

Fans in der Westkurve des Fritz-Walter-Stadions. Das Spiel 1. FC Kaiserslautern gegen 1. FC Saarbrücken ist ausverkauft. (Foto: dpa Bildfunk, 1-fc-kaiserslautern-gegen-1-fc-saarbrücken-im-fritz-walter-stadion)
Beim Derby gegen den 1. FC Saarbrücken spielte der FCK bereits vor ausverkauften Rängen gegen 1. FC Saarbrücken. Auch für das Relegationsspiel gegen Dynamo Dresden werden 48.000 Fans erwartet. 1-fc-kaiserslautern-gegen-1-fc-saarbrücken-im-fritz-walter-stadion

Auch ein junger Mann, der gerade aus der Innenstadt die Betzenbergstraße hochläuft, freut sich auf das Spiel des 1. FC Kaiserslautern gegen Dynamo Dresden. Er wohnt zwar auch auf dem Betzenberg, allerdings treffe er keine besonderen Vorbereitungen. Vielmehr spielt er die Strategie: Mitmachen. Deshalb müsse er jetzt auch noch schnell seine Karten für das Spiel am Freitag am Stadion abholen, bevor die Verkaufsstelle schließt.

Kaiserslautern

Alkoholverbot bei Relegation Polizei Kaiserslautern: Hinweise zum "Hochrisikospiel" FCK gegen Dresden

Am Freitag empfängt der 1. FC Kaiserslautern zur Relegation Dynamo Dresden. Die Partie gilt als Hochrisikospiel. Die Polizei informiert im Vorfeld über Verkehrsprobleme, Kontrollen und Verbote.  mehr...

Am Nachmittag SWR4 Rheinland-Pfalz

Kaiserslautern

Schwarzmarkt blüht Karten für Spiele des FCK - horrende Preise im Internet

Es ist der Fluch der guten Tat: Der 1. FC Kaiserslautern spielt in der dritten Liga um den Aufstieg. Die Karten für die restlichen Spiele werden im Internet gehandelt - zu hohen Preisen.  mehr...

Kaiserslautern

Es ist nicht alles nur Rivalität 5 Dinge, die Kaiserslautern und Dresden gemeinsam haben

Die Relegation zwischen dem 1. FC Kaiserslautern und Dynamo Dresden ist zum Hochrisikospiel erklärt worden. So groß ist die Sorge vor Ausschreitungen. Dabei haben Dresden und Kaiserslautern mehr gemeinsam, als man so denkt.  mehr...

Am Morgen SWR4 Rheinland-Pfalz

STAND
AUTOR/IN
Janina Schreiber