STAND

Wegen eines Lkw-Unfalls war die A63 bei Göllheim (Donnersbergkreis) am Dienstagabend für mehrere Stunden in Richtung Mainz gesperrt. Wie die Polizei mitteilte, war der Fahrer eines Lastwagens im Bereich einer Baustelle von der Fahrbahn abgekommen – warum, sei noch unklar. Der Mann durchbrach die Baustellenbegrenzung und beschädigte seinen Lkw dabei so schwer, dass er nicht mehr fahrbereit war. Er musste abgeschleppt werden. Der Fahrer wurde bei dem Unfall leicht verletzt. Der Schaden liegt nach Angaben der Polizei bei rund 40.000 Euro.

STAND
AUTOR/IN