Zweibrücken Bundeswehr investiert 70 Millionen Euro in Niederauerbach-Kaserne

Die Bundeswehr investiert in die Niederauerbach-Kaserne in Zweibrücken in den kommenden Jahren 70 Millionen Euro. Das hat das dafür zuständige Bundesamt mitgeteilt. Mit dem Geld wird beispielsweise der Neubau von Turnhalle und Küche finanziert. In der Küche wurde Schimmel festgestellt. Darüber hinaus soll es in den Unterkünften der Soldaten künftig Internet geben.

STAND