Wilgartswiesen Unfälle mit Schwerverletzten

Zwei Autofahrer sind bei Unfällen in der Südwestpfalz schwer verletzt worden. Am frühen Freitagmorgen verlor ein junger Mann auf der B 10 bei Wilgartswiesen die Kontrolle über seinen Wagen, als er ein anderes Fahrzeug überholte. Offenbar sei er zu schnell gewesen, so die Polizei. Der Wagen schleuderte in die angrenzende Böschung und überschlug sich mehrfach. Durch den Aufprall wurde er schwer verletzt. Auch zwischen den Pirmasenser Stadtteilen Obersimten und Niedersimten kam ein Autofahrer am Donnerstag in einer Kurve von der Straße ab. Sein Auto prallte gegen einen Stein und dann gegen die Leitplanke, der Mann wurde schwer verletzt.

STAND