Heimatforschung im Internet Westpfalz-Wiki wächst weiter

Ein digitales Lexikon, das jeder füllen kann - das ist das Prinzip von Wikipedia. Mittlerweile gibt es sogar ein Westpfalz-Wiki - dank Autoren wie zum Beispiel Jürgen Wachowski.

Jürgen Wachowiak (Foto: SWR)
Wanderführer Jürgen Wachowiak vor einem Hinkelstein in Otterberg.

Wanderführer Jürgen Wachowski steht mitten im Pfälzer Wald bei Otterberg vor dem großen Hinkelstein. Er ist sein nächste Projekt - denn über ihn will er im Westpfalz-Wiki seinen nächsten Artikel schreiben. "Der große Hinkelstein ist etwas ganz Besonderes hier in der Gegend", erklärt Wachowski. "Er war der Grenzstein für eine massive Grenze zwischen den Falkensteinern, den Kurzpfälzern und den Schallodenbachern."

Schon viele Sehenswürdigkeiten eingetragen

Jürgen Wachowski hat bisher schon mehr als 20 Sehenswürdigkeiten aus der Region ins Westpfalz-Wiki eingetragen. Zum Beispiel die Stumpfwaldhöhle in Ramsen, das Göllheimer Häuschen bei Kerzenheim und das Wasener Kreuz am Wegesrand zwischen Hertlingshausen und Enkenbach-Alsenborn. "Ich war total begeistert, als das Westpfalz-Wiki an den Start gegangen ist", erklärt der Wanderführer seine Motivation. "Ich habe mich dann direkt mit eingeklinkt, weil es für die Allgemeinheit ist. Ich will da nichts für mich behalten - das wäre völliger Quatsch."

Rittersteine als nächstes Projekt

Jürgen Wachowski interessiert sich schon seit seiner Jugend für die Geschichte der Westpfalz. Und das lag vor allem an seinem Schwiegervater, denn auch der war leidenschaftlicher Heimatforscher und Sammler. "Er hat Rittersteine gesammelt. Er hat auch noch so viele Unterlagen dazu und ich möchte, dass die alle öffentlich gemacht werden." Rittersteine sind Sandsteine, die vom Pfälzerwaldverein an besonderen Orten aufgestellt worden sind. Benannt sind sie nach dem Gründer des Pfälzerwaldvereins, Karl Albrecht von Ritter. Die Steine sollen jetzt auch im neuen Wiki verewigt werden.

Als Wanderführer hat Jürgen Wachowski schon viel vom Pfälzerwald gesehen - und er hat noch viele weitere Ideen, um das Westpfalz-Wiki weiter zu füllen. "Zum Beispiel soll es bei Otterberg noch einen kleinen Hinkelstein geben. Das sind so Sachen, die hat mein Schwiegervater alle notiert. Ich schau mir die an, Suche die Stellen und nehme sie dann ins Westpfalz-Wiki auf."

STAND