Polizei warnt eindringlich Diebe stehlen in Kaiserslautern gefährliche Chemikalien

Diebe haben an einer Schule in Kaiserslautern aus einem Paket Chemikalien gestohlen. Die Polizei warnt: Der unsachgemäße Umgang mit den Substanzen kann im schlimmsten Fall zum Tod führen.

Chemie (Foto: Imago, Panthermedia)
Die Chemikalien waren für den Schulunterricht bestimmt. (Symbolbild) Imago Panthermedia

Nach Angaben der Polizei hatte ein Zusteller das Paket hinter einem Gitter vor dem Eingang der Schule in der Burgstraße in Kaiserslautern abgelegt, weil diese noch geschlossen war. In dem Päckchen waren Chemikalien, die für den Schulunterricht gebraucht werden. Die Unbekannten rissen das Päckchen auf und klauten den Inhalt.

Die Polizei weiß, um welche Stoffe es sich handelt, will aber aus ermittlungstaktischen Gründen nichts sagen. Auch nicht über die Menge der gestohlenen Chemikalien. In einer Pressemeldung heißt es aber:

Die Substanzen sind bei unsachgemäßem Umgang dazu geeignet, schwere Gesundheitsschädigungen zu verursachen, die auch zum Tod führen können.

Pressemitteilung Polizeipräsidium Westpfalz

Deshalb warnt die Polizei dringend davor, die Substanzen anzufassen. Wer etwas über den Verbleib der Chemikalien weiß, soll so schnell wie möglich die Polizei anrufen. Zeugen, die zwischen Montagnachmittag und Dienstagmorgen an der Schule in der Kaiserslauterer Burgstraße etwas gesehen haben, werden gebeten, sich mit der Polizei Kaiserslautern unter 0631 369 2250 in Verbindung zu setzen.

STAND