Pirmasens Jugendlicher von Baukran getroffen

Ein Jugendlicher ist in Pirmasens von einem absackenden Kran getroffen und schwer verletzt worden. Bei dem 17-Jährigen handele es sich um den Sohn des Kranführers, teilte die Polizei in Pirmasens am Donnerstag mit. Bei der Demontage am Mittwochvormittag war er unter dem Baukran durchgelaufen, als ein Seil riss. Der Kran sackte um etwa einen Meter ab und traf den Jugendlichen an Kopf und Hals. Mit einem Rettungshubschrauber wurde er in eine Klinik gebracht. 

STAND