Münchweiler an der Alsenz Großbrand auf Pferdehof

Zwischen Sembach und Münchweiler an der Alsenz hat die Lagerhalle eines Pferdehofs gebrannt. Bis zum Abend war der Brand nach Angaben der Polizei noch nicht gelöscht. In der Halle waren Heu und Futtermittel gelagert. Der Betreiber habe sich verletzt, als er versuchte in die brennende Halle zu kommen. Tiere, die auf dem Hof im Donnersbergkreis untergebracht sind, seien nicht zu Schaden gekommen. Die Brandursache und die Schadenssumme sind noch unklar.

STAND