Symbol Wildpinkler (Foto: picture-alliance / dpa)

Anzeige gegen Mann An Kanzel in Kaiserslauterer Kirche gepinkelt

Dass immer mal wieder Männer an Kirchenwände urinieren - daran hat man sich fast schon gewöhnt. In Kaiserslautern hatte es die Polizei aber jetzt mit einem besonders dreisten Wildpinkler zu tun.

Nach Angaben der Polizei hatte der Pfarrer einer Kirche in der Kaiserslauterer Innenstadt den Mann in flagranti dabei erwischt, wie er im Innern des Gotteshauses gegen die Kanzel urinierte. Als der Pfarrer den Mann zur Rede stellen wollte, wurde der Wildpinkler aggressiv. Er beleidigte nicht nur den Pfarrer, sondern auch die herbeigerufenen Kirchenmitarbeiter mit, laut Polizei, "üblen Schimpfworten".

Dem Pfarrer blieb nichts anderes übrig, als Strafanzeige zu erstatten. Die nahm den Mann vorübergehend in Gewahrsam. Zeugen des Vorfalls sollen sich unter 0631 / 369 - 2150 melden.

STAND