Kaiserslautern Dieb war wenig professionell

Mit einem wenig professionellen Dieb hatte es am Mittwoch die Polizei in der Innenstadt von Kaiserslautern zu tun. Die Mitarbeiterin eines Drogeriemarktes erwischte den Mann dabei, wie er Parfüm im Wert von 200 Euro stehlen wollte. Als sie ihn ansprach, flüchtete der Mann, verlor dabei aber sein Mobiltelefon. Wenig später kehrte er zurück, um sein Mobiltelefon abzuholen – dabei nahm ihn dann die Polizei fest. Nach deren Angaben ergab ein Alkoholtest bei dem Dieb einen Wert von 3,6 Promille.

STAND