Frieda Braun kommt nach Kaiserslautern. (Foto: Pressestelle, Britta Schlüssling)

Kabarett am 28. September Frieda Braun mit "Erst mal durchatmen"

Die Sauerländerin Frieda Braun gehört zu den erfolgreichsten Kabarett-Bühnenfiguren im Land. Ihr neues Soloprogramm zeigt sie in Kaiserslautern.

Frieda Braun bringt am 28. September ab 20 Uhr frisch Erlebtes und frei Erfundenes auf die Bühne. "Erst mal durchatmen" ist ihr 9. Soloprogramm. Wie immer bilden der Dschungel menschlicher Gefühle und zwischenmenschlicher Beziehungen das wild wuchernde Terrain, auf dem ihre Geschichten ins Kraut schießen.

Frieda Braun zieht nicht nur ihr Publikum in ihren Bann, sondern auch viele Kritiker. Die Presse schreibt: "Einzigartige Gesamtkomposition aus Text, Mimik und Bewegung", und eine Zuschauerin bringt es mit drei Worten auf den Punkt: "Erdmännchen auf Ecstasy!" Aufgeregt wie eine Henne, flink wie ein Wiesel, schüchtern wie ein Feldhase – Frieda zeigt auch in „Erst mal durchatmen!“ alle Facetten ihres schauspielerischen Könnens.

Frieda Braun ist regelmäßiger Gast in der WDR Ladies Night und längst der Geheimtipp-Nische entwichen: Sie füllt große Hallen und zählt inzwischen wohl zu den erfolgreichsten Kabarett-Bühnenfiguren im Land. Frieda wird von der Kabarettistin Karin Berkenkopf in Zusammenarbeit mit dem belgischen Bühnenkünstler Joseph Collard stetig weiter entwickelt.

Location:
SWR Studio Kaiserslautern
Emmerich-Smola-Platz 1
67657 Kaiserslautern
0631 / 36228395 65
kaiserslautern@swr.de
Vorverkauf:
SWR Studio Kaiserslautern
Emmerich-Smola-Platz 1
67657 Kaiserslautern
0631 / 36228395 65
kaiserslautern@swr.de
Programm:
Kabarett mit Frieda Braun
Mitwirkende:
Karin Berkenkopf als Frieda Braun

STAND