23-Jähriger nach Unfall schwer verletzt

STAND

Bei einem Unfall zwischen Weilerbach und Hirschhorn sind am Morgen drei Personen verletzt worden. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei fuhr ein Autofahrer von seinem Grundstück auf die Landstraße Richtung Weilerbach und missachtete dabei die Vorfahrt eines Transporters. Die beiden Autos stießen zusammen, der Transporter überschlug sich und landete im Straßengraben. Wie die Polizei mitteilt, habe sich der Transporter-Fahrer nicht verletzt. Ein 23-jähriger Mitfahrer des PKW musste aber mit einem Rettungshubschrauber schwer verletzt in eine Unfallklinik gebracht werden. Die Polizei schätzt den Sachschaden auf etwa 38.000 Euro. Die Polizei ermittelt.

STAND
AUTOR/IN