Land setzt Vorgaben des Bundes um

Impfpflicht im Gesundheitswesen in RLP kommt ab 15. März

STAND

Video herunterladen (6,7 MB | MP4)

Die Impfpflicht im Gesundheitswesen tritt in Rheinland-Pfalz ab 15. März in Kraft. Ungeimpfte Mitarbeitende müssen dann mit einem Bußgeld in Höhe von 500 Euro rechnen. Sollte auch das nicht helfen, kann ihnen der Zutritt zu ihrem Arbeitsplatz verwehrt werden.

RLP

Ungeimpften drohen Strafen RLP: Corona-Impfpflicht für Mitarbeitende in Kliniken und Heimen ab 15. März

Die einrichtungsbezogene Corona-Impfpflicht wird in Rheinland-Pfalz Mitte März in Kraft treten. Das hat Sozialminister Alexander Schweitzer (SPD) angekündigt.  mehr...

Entwurf für die Bund-Länder-Runde Viele Corona-Maßnahmen sollen bis Mitte März fallen

Bund und Länder wollen die aktuellen Corona-Regeln in drei Stufen streichen. Das geht aus einem Beschlussentwurf für das nächste Treffen am Mittwoch hervor.  mehr...

Aktuell um 12 SWR1 Rheinland-Pfalz

STAND
AUTOR/IN