RKI: Vierte Corona-Welle hat begonnen

Impfbereitschaft in Rheinland-Pfalz gesunken

STAND

Video herunterladen (5,4 MB | MP4)

Das Robert-Koch-Institut sagt, die vierte Corona-Welle habe bereits begonnen, vor allem jüngere Menschen infizierten sich. Unter anderem Urlaubsrückkehrer aus dem Balkan, der Türkei oder Spanien seien betroffen. Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) rief erneut dazu auf, die Impfkampagne zu verstärken, um auf eine Quote von über 70 Prozent zu kommen. Der Fortschritt beim Impfen wird indes immer geringer, auch in Rheinland-Pfalz.

Rheinland-Pfalz

Neue Corona-Verordnung In RLP gilt 3G-Regel: Testpflicht ab Inzidenz 35

Leicht geänderte Corona-Regeln in Rheinland-Pfalz: Bei hohen Inzidenzen müssen Besucher öffentlich zugänglicher Innenräume entweder geimpft, getestet oder genesen sein.  mehr...

SWR Aktuell Rheinland-Pfalz SWR Fernsehen RP

Stuttgart, Mainz, Berlin

COVID-19: Impfungen im Südwesten Corona-Impfen: Aktuelle Zahlen in Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz

In Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz wird seit Ende Dezember gegen das Coronavirus geimpft. Hier finden Sie die aktuellen Impfzahlen.  mehr...

STAND
AUTOR/IN