STAND

Pendler im Rhein-Main-Gebiet müssen seit Samstag die neuen Corona-Auflagen beachten. Anders als in Rheinland-Pfalz gilt in Hessen nämlich schon eine strengere Maskenpflicht.

Danach müssen im öffentlichen Nahverkehr und beim Einkaufen in den Geschäften die FFP2-, KN95- oder OP-Masken ohne Ausatemventil getragen werden. Einfache Stoff- oder Alltagsmasken reichten dann nicht mehr aus. Ebenfalls unzulässig seien weiterhin Gesichtsvisiere sowie einfache Mund-Nase-Bedeckungen wie Schals.

Beim Einstieg in Bus und Bahn auf rheinland-pfälzischer Seite muss somit bereits mitgedacht und eine entsprechende Maske mitgeführt werden.

Die Maskenpflicht soll streng kontrolliert, doch zum Start noch kein Bußgeld verhängt werden. RMV und NVV haben eine Übergangsphase bis zum Ende des Monats angekündigt: Fahrgäste mit einer falscher Maske würden zunächst einmal ermahnt, hieß es. Erst ab 1. Februar sollen bei Verstößen 50 Euro fällig werden. Maskenverweigerer müssen natürlich so wie bisher zahlen.

Die neuen Corona-Regeln Wo bekomme ich in Rheinland-Pfalz noch eine FFP2-Maske?

Ab Montag, 25. Januar, gilt die neue Corona-Schutzverordnung und wir müssen in Geschäften und in den öffentlichen Verkehrsmitteln am besten FFP2-Masken tragen. Doch woher bekommt man diese Masken?  mehr...

Bund und Länder haben zur Eindämmung der Pandemie unter anderem eine Verschärfung der Maskenpflicht beschlossen. Die Landesverordnung zur Umsetzung dieses Beschlusses stand in Rheinland-Pfalz erst am Freitag auf der Tagesordnung des Ministerrats. Nach den jetzigen Planungen soll sie am kommenden Montag (25. Januar) in Kraft treten.

Änderungen für Flugreisende

Auch Reisende am Frankfurter Flughafen müssen ab dem 1. Februar eine medizinische Maske tragen. Das teilte der Bundesverband der Deutschen Luftverkehrswirtschaft (BDL) mit. Die Masken seien von den Passagieren mitzubringen.

Das Tragen einer medizinischen Maske ist laut Verband vorgeschrieben sowohl für Abflüge von Deutschland als auch für Flüge nach Deutschland. Außerdem gelte diese Pflicht auf deutschen Flughäfen sowie an Bord der Flugzeuge von Austrian Airlines, Brussels Airlines, Condor, Eurowings, Lufthansa, Swiss und TUIfly.

Neuwied

Verschärfung der Maskenpflicht Hohe Nachfrage nach FFP2-Masken bei Neuwieder Hersteller

Die Bundeskanzlerin und die Ministerpräsidenten der Länder haben beschlossen, dass einfache Mundschutzmasken im öffentlichen Nahverkehr und Geschäften nicht mehr ausreichen. Das wird die hohe Nachfrage nach OP- und FFP2-Masken noch weiter steigern - so wie bei der Firma Skylotec in Neuwied.  mehr...

Rheinland-Pfalz

Aktuelle Lage im Land Live-Blog zum Coronavirus in Rheinland-Pfalz: Klage von Möbelhäusern

Das Coronavirus bestimmt weiter das öffentliche Leben in Rheinland-Pfalz. Die Zahl der Neuinfektionen fällt zwar langsam, Einschränkungen soll es aber bis Anfang März geben. Die aktuelle Entwicklung hier im Blog.  mehr...

STAND
AUTOR/IN