STAND

Eine 5. Jahreszeit ohne Narrhallesen im Straßenbild? Das geht gar nicht, dachte sich der Trierer Theater- und Karnevalverein Blau-Weiß Ehrang und hat sich etwas einfallen lassen.

Video herunterladen (4,3 MB | MP4)

Mit einem Lieferservice für Lebensmittel in Kooperation mit einem Supermarkt will der Verein Blau-Weiß Ehrang zumindest ein bisschen Karnevalstimmung in den Straßen Triers verbreiten.

Mit Karnevalsmusik kommen die Einkäufe nach Hause

Dafür ist Jugendleiterin Maria Mayer in ihr regenbogenbuntes Tüllröckchen geschlüpft - Dennis Labarbe, der zweite Vorsitzende, in die blauweiße Vereinstracht mit Narrenkappe.

Wir wollen mit der Aktion in erster Linie bewirken, dass wir den Menschen ein Lächeln aufs Gesicht zaubern können in dieser Zeit. Damit sie einfach mal für einen kurzen Moment den Alltag vergessen können.

Dennis Labarbe, zweiter Vorsitzender

Voll kostümiert und mit Karnevalsmusik bringen sie die bestellten Einkäufe zu den Leuten nach Hause. Jeden Samstag bis Karneval gibt’s den Frohsinn frei Haus - und das nicht nur im Stadtteil Trier-Ehrang, sondern in ganz Trier und den umliegenden Orten.

Fastnacht im Internet und symbolischer Auftritt Karneval in der Region Trier startet vor allem mit virtuellen Angeboten

Zum traditionellen Beginn des Karnevals zeigen viele Vereine in der Region Trier Veranstaltungen und Videos im Internet. In Trier ist die KG Heuschreck mit einer Fahrt entlang des Alleenrings gestartet.  mehr...

STAND
AUTOR/IN