Halbjahresfinanzbericht BASF

Trotz Gaskrise laufen die BASF-Geschäfte gut

STAND

Video herunterladen (4,7 MB | MP4)

Russland dreht den Gashahn weiter zu: Seit Mittwoch kommen nur noch 20 Prozent durch Nord Stream 1 an. Die BASF in Ludwigshafen beobachtet das sehr genau. Sie gilt als größter industrieller Gas-Verbraucher in Deutschland. Trotz der Energiekrise: Die Geschäfte laufen gut.

Ludwigshafen

Gestiegene Kosten an Kunden weitergegeben Wie die BASF in der Energiekrise Gewinne macht

Der Chemiekonzern BASF rechnet für dieses Jahr mit mehr Umsatz und Gewinn. Deutschlands größer Gasverbraucher konnte gestiegene Kosten an seine Kunden weitergeben.  mehr...

Unsicherheitsfaktor Nordstream 1

Unsicherheitsfaktor Nordstream 1 Betriebsrat der BASF äußert sich zu Notfallplänen für eventuellen Gas-Stopp

Die Notfall-Pläne der BASF sind auch Thema beim Betriebsrat der BASF in Ludwigshafen. In den kommenden Tagen werde mit der BASF-Führung beraten, was beim Ausfall von Gaslieferungen aus Russland getan werden kann.  mehr...

Am Nachmittag SWR4 Rheinland-Pfalz

STAND
AUTOR/IN
SWR