Hintergründe von SWR-Reporter Mathias Zahn

Gründe für den Austritt von Linken-Co-Chefin Wery-Sims aus der Partei

STAND

Video herunterladen (4,6 MB | MP4)

Die Co-Vorsitzende der rheinland-pfälzischen Linken, Melanie Wery-Sims, ist aus der Partei ausgetreten. Die 38-Jährige aus dem Hunsrück war erst im vergangenen Oktober an die Spitze der Linken in Rheinland-Pfalz gewählt worden - zusammen mit Stefan Glander. Mathias Zahn aus der SWR-Redaktion Landespolitik erklärt, welche Gründe Wery-Sims zu ihrem Austritt bewegt haben.

Anfeindungen, Kritik an Umgang mit Sexismusvorwürfen Co-Chefin der RLP-Linken tritt aus der Partei aus

Die Co-Vorsitzende der rheinland-pfälzischen Linken, Melanie Wery-Sims, ist aus der Partei ausgetreten. Das hat ein Parteisprecher dem SWR bestätigt.  mehr...

SWR Aktuell Rheinland-Pfalz SWR Fernsehen RP

Neustadt/Weinstraße

Neues Führungsduo gewählt Wery-Sims und Glander neue Spitze der Linke RLP

Die rheinland-pfälzischen Linken haben ein neues Führungsduo. Der Parteitag wählte am Samstag in Neustadt an der Weinstraße Melanie Wery-Sims (Kreis Bernkastel-Wittlich) und Stefan Glander (Kaiserslautern) zu den neuen Vorsitzenden.  mehr...

Rheinland-Pfalz

Wery-Sims für Neuwahl des Bundesvorstands Rheinland-pfälzische Linke fordern nach Sexismus-Vorwürfen Reformen

Wahlniederlagen, Sexismus-Vorwürfe, Rücktritte - die Krise bei den Linken ist unübersehbar. Die rheinland-pfälzische Parteichefin Wery-Sims fordert nun, Machtmonopole aufzubrechen.  mehr...

Der Abend SWR1 Rheinland-Pfalz

STAND
AUTOR/IN
SWR