STAND

In Rheinland-Pfalz wurden in der laufenden Grippesaison 7.598 Fälle gemeldet. Die Grippewelle ist damit etwas stärker als im letzten Jahr. Zwölf Menschen starben bisher an der Infektion.

Die meisten Fälle wurden dabei im Kreis Mainz-Bingen (504), in Ludwigshafen (431) und im Kreis Bad Dürkheim (406) gemeldet, so ein Sprecher des Landesuntersuchungsamts (LUA). Die wenigsten Fälle wurden in Landau gezählt (32). Die Zahlen beziehen sich dabei auf Meldungen bis zum Ende der vergangenen Woche. Das LUA gibt dabei nur die Gesamtzahl der Saison an. Wieviele Menschen aktuell an Grippe erkrankt sind, geht aus den Zahlen nicht hervor.

Dauer
Sendedatum
Sendezeit
19:30 Uhr
Sender
SWR Fernsehen RP

7.600 Infizierte, 12 Todesfälle

Die aktuelle Grippesaison falle mit rund 7.600 Fällen etwas stärker aus im vergangenen Jahr (2018/2019: fast 7.000 Fälle). Sie ist aber deutlich schwächer als die Rekordsaison 2017/2018 mit landesweit fast 14.000 gemeldeten Fällen.

Den stärksten Anstieg der Grippeerkrankten habe es Anfang März gegeben. Alleine in der zehnten Kalenderwoche des Jahres seien rund 1.300 neue Infektionen bekannt geworden, so das LUA.

12 Menschen starben bisher an der Grippe, zwei weniger als im vergangenen Jahr. 2018 waren 38 Menschen in Rheinland-Pfalz nachweislich an der Influenza gestorben, 2017 waren es 15.

Grippesaison noch nicht vorbei

Offiziell laufe die Grippesaison noch, so der Sprecher des Landesuntersuchungsamtes. Die Arbeitsgemeinschaft Influenza des Robert Koch-Instituts definiere sie von der 40. Kalenderwoche eines Jahres bis zur 20. Kalenderwoche des Folgejahres. Der Höhepunkt der Welle sei jedoch wahrscheinlich vorbei: "Das Gros der Fälle tritt erfahrungsgemäß nach dem Jahreswechsel auf", so der Sprecher.

Aktuelle Lage in Rheinland-Pfalz Blog: Neueste Entwicklungen zum Coronavirus

Das Coronavirus hat wochenlang das öffentliche Leben in Rheinland-Pfalz weitgehend lahmgelegt. Inzwischen sind viele Einschränkungen gelockert worden, das Virus bestimmt aber nach wie vor den Alltag. Die aktuelle Entwicklung hier im Blog.  mehr...

STAND
AUTOR/IN