STAND

Schwere Gewitter haben am Sonntag in einigen Orten in Rheinland-Pfalz Anwohner und Feuerwehr auf Trab gehalten. Überflutete Straßen und vollgelaufene Keller sorgten für viele Einsätze. Und es geht weiter.

Unwetter-Warnungen für Dienstag

Die Woche bringt in Rheinland-Pfalz wechselhaftes Wetter mit Schauern und Gewitter. Dazu wird es mäßig warm, wie der Deutsche Wetterdienst am Montag in Offenbach mitteilte. Seit dem Morgen gibt es landsweit wieder Regen und teils heftige Schauer. Es könnten Gewitter folgen. Dabei sind den Angaben zufolge Starkregen mit 15 Liter pro Quadratmeter und Sturmböen mit Windgeschwindigkeiten um 80 Stundenkilometer möglich.

Video herunterladen (3,6 MB | MP4)

Koblenzer Altmeier-Ufer ab Mittwoch gesperrt

Das Peter-Altmeier-Ufer in Koblenz ist ab Mittwoch für Autofahrer gesperrt. Wie die Stadt mitteilte, ist die Straße an der Mosel eine Woche lang bis Dienstag kommende Woche zwischen der Schlachthofstraße und der Europabrücke für Autos nicht befahrbar. Grund dafür sind Bauarbeiten nach einem Schaden an der Fahrbahn, der durch den Starkregen in der vergangenen Woche entstanden ist. Eine Umleitung ist ausgeschildert.

Weinberge unter Wasser - Gefahr von Pilzerkrankungen

Schon in der vergangenen Woche waren über weite Teile von Rheinland-Pfalz Gewitter mit Starkregen gezogen. Besonders betroffen: die Pfalz. In manchen Weinbergen im Raum Bad Dürkheim steht noch immer das Wasser. Vom Bauern- und Winzerverband Rheinland-Pfalz Süd heißt es, die extreme Witterung habe in den Weinbergen zu einem erhöhten Risiko für Pilzkrankheiten geführt.

Unwetter am Sonntag

In den rheinhessischen Ortschaften Eckelsheim und Udenheim (beide Landkreis Alzey-Worms) sowie in Vallendar bei Koblenz und Unkelbach bei Remagen kamen teilweise Bagger und Radlader zum Einsatz, um Schlamm und Geröll von der Straße zu schaffen.

Video herunterladen (3,5 MB | MP4)

Pech hatten die Damen des Handball-Drittligisten HSG Hunsrück: Ihr erstes Trainingslager in einer Sporthalle in Vallendar fiel buchstäblich ins Wasser. Über größere Schäden oder Verletzte war zunächst nichts bekannt.

Rheinland-Pfalz

Unwetter am Wochenende Erneut heftige Regenfälle und Gewitter über Rheinland-Pfalz

Gewitter mit teils starken Windböen haben in der Nacht zu Montag erneut Polizei und Feuerwehr in Rheinland-Pfalz beschäftigt.  mehr...

Bad Dürkheim

Auswirkungen der Unwetter Nach wie vor Land unter in Bad Dürkheim

Die Winzer und Bauern in der Pfalz spüren die Auswirkungen der extremen Niederschläge der vergangenen Tage. Besonders schlimm sind die Folgen rund um Bad Dürkheim.  mehr...

Rheinland-Pfalz

Bilanz der heftigen Gewitter Unwetter am Dienstag besonders stark in der Pfalz

Das Gewittertief "Xero" hat am Dienstag in Rheinland-Pfalz vor allem die Pfalz getroffen. Besonders viele Einsätze gab es im Donnersbergkreis, wie die Feuerwehr mitteilte. Im Norden fielen die Gewitter weniger heftig aus.  mehr...

Am Nachmittag SWR4 Rheinland-Pfalz

Bad Dürkheim

Vollgelaufene Keller und überschwemmte Straßen Erneutes Unwetter in der Pfalz

Am Dienstagnachmittag hat es in der Pfalz erneut ein heftiges Unwetter gegeben. In Bad Dürkheim, Ellerstadt, Wachenheim und Lambrecht mussten die Feuerwehren bis zu 30 mal ausrücken.  mehr...

STAND
AUTOR/IN