Tagung im Kloster Eberbach

G7-Innenminister sprechen über Ukraine-Krieg und Hacker-Angriffe

STAND

Video herunterladen (16,1 MB | MP4)

Im Kloster Eberbach im Rheingau sind die Innenminister der G7-Staaten zusammengekommen. Sie sprechen über die aktuellen Bedrohungen - etwa den Krieg in der Ukraine und Bedrohungen übers Internet wie Hacker-Angriffe auf Behörden. Die Kommunen hätten weder Zeit noch Geld, um ihre Daten ordentlich zu schützen, sagt Haya Shulman, Expertin für Cybersicherheit an der Goethe-Universität Frankfurt. Sie sollten diesen Bereich deshalb an übergordnete Stellen abgeben.

Wiesbaden

Lange Staus und ausgefallene Busse Verkehrsbehinderungen durch G7-Innenministertreffen in Wiesbaden

Das Innenministertreffen der G7-Staaten in Wiesbaden und im Rheingau hat zu massiven Verkehrsbehinderungen geführt. Die Wiesbadener Verkehrsgesellschaft ESWE zeigte sich verärgert.  mehr...

Am Vormittag SWR4 Rheinland-Pfalz

STAND
AUTOR/IN
SWR