Reform des Kommunalen Finanzausgleichs

Kommunen bekommen 275 Millionen mehr vom Land

STAND

Video herunterladen (9,5 MB | MP4)

Ab 2023 bekommen die Städte und Gemeinden in Rheinland-Pfalz mehr Geld aus dem Finanzausgleich des Landes mit den Kommunen. Damit reagiert die Landesregierung auf ein Urteil des Verfassungsgerichtshofes Rheinland-Pfalz.

Kaiserslautern

Nach Ankündigung der Landesregierung Kommunen in der Pfalz zufrieden mit Entlastung bei Schulden

Ein verfrühtes Weihnachtsgeschenk der Landesregierung: Sie will die Kommunen von einem Großteil ihrer Schulden befreien. Freude bei den Städten und Gemeinden in der Westpfalz.  mehr...

Am Nachmittag SWR4 Rheinland-Pfalz

Neue Berechnungsmethode Kommunaler Finanzausgleich in RLP steigt 2023 um 275 Millionen Euro

Die Finanzbeziehungen zwischen Rheinland-Pfalz und seinen Kommunen werden ab Anfang 2023 auf eine neue Grundlage gestellt. Für das kommende Jahr erhalten Städte, Kreise und Gemeinden 275 Millionen Euro mehr vom Land als 2022.  mehr...

SWR Aktuell Rheinland-Pfalz SWR Fernsehen RP

STAND
AUTOR/IN
SWR