Vorfälle an Silvester

RLP-Innenminister fordert "Kraft des Gesetzes"

STAND

Video herunterladen (7,3 MB | MP4)

Nach den Angriffen auf Einsatzkräfte an Silvester wird über Konsequenzen diskutiert. In Rheinland-Pfalz sagte Innenminister Michael Ebling (SPD), es müsse eine Grenze gezogen werden. Im Land war es zum Jahreswechsel meist ruhig geblieben.

Polizei Koblenz richtet nach Angriffen auf Retter Ermittlungsgruppe ein RLP diskutiert über Konsequenzen aus Silvesternacht

Nach Übergriffen auf Einsatzkräfte an Silvester werden Rufe nach Konsequenzen laut. In Rheinland-Pfalz blieb es zwar meist friedlich - der Innenminister positionierte sich dennoch eindeutig.

SWR Aktuell Rheinland-Pfalz SWR Fernsehen RP

STAND
AUTOR/IN
SWR