Bis zu 80.000 Besucher erwartet - trotz 2G-Regel

Festival des deutschen Films in Ludwigshafen

STAND

Video herunterladen (5,8 MB | MP4)

So wie im vergangenen Jahr soll es diesmal in Ludwigshafen nicht aussehen. Ein kleines Kino unter freiem Himmel gab es damals, aber kein Festival des deutschen Films. Dieses Jahr ist das anders. In zwei Tagen geht's los, bis zu 80.000 Besucher erhoffen sich die Veranstalter. Die Bedingungen bleiben erschwert. 2G, heißt: nur Corona-Geimpfte und Genesene dürfen herein. Die erwartet allerdings Einiges.

Ludwigshafen

Kurz vor der Eröffnung Shitstorm wegen 2-G-Regelung bei Filmfestival in Ludwigshafen

Das Festival des Deutschen Films auf der Parkinsel wird am kommenden Mittwoch eröffnet. Auf die Ankündigung, dass nur Geimpfte und Genesene auf das Gelände dürfen, gab es heftige Reaktionen.  mehr...

Nur noch geimpft oder genesen Veranstaltungsbranche fordert 2G-Modell für ganz Deutschland

Eigentlich wollten die Konzertveranstalter im Herbst wieder durchstarten. Aber trotz Impfungen werden immer mehr Events wieder abgesagt. Die Branche hofft auf das 2G-Modell.  mehr...

STAND
AUTOR/IN