STAND

Video herunterladen (3,7 MB | MP4)

Nach dem Felsrutsch am Mittelrhein untersuchen heute Geologen des Landesbetriebs Mobilität und externe Gutachter der Bahn den Hang bei Kestert. Dort hatte sich gestern Vormittag tonnenschweres Felsengestein gelöst und war ins Tal auf die rechtsrheinischen Bahngleise gerutscht.

STAND
AUTOR/IN