STAND

Der 1. FC Kaiserslautern hat am Freitag in einem Testspiel im türkischen Belek einen 5:0 (3:0)-Kantersieg gegen MTK Budapest gefeiert. Für den Drittligisten erzielten gegen den ungarischen Zweitliga-Spitzenreiter Timmy Thiele (8. Minute), Andre Hainault (14.) und Neuzugang Hikmet Ciftci (45/+1) die Pausenführung. Nach dem Wiederanpfiff erhöhten Andri Runar Bjarnason (66.) und Simon Skarlatidis (90.) zum 5:0-Endstand. Im letzten Testspiel der Saisonvorbereitung trifft der FCK am Dienstag auf den FK Pirmasens.

STAND
AUTOR/IN