STAND

Alle Jahre wieder: In Bernkastel-Kues wird traditionell der Nikolaus über die Mosel geschippert. Auch in diesem Jahr. Begleitet wurde er dabei von mehr als 100 Fackelschwimmern.

Die Sporttaucher trafen sich am Samstag im Hafen des Ortsteils Kues im Kreis Bernkastel-Wittlich. Dort stiegen sie mit Fackeln in der Hand ins eisige Wasser, um einen in einem Boot sitzenden Nikolaus die 1.200 Meter lange Strecke nach Bernkastel zu geleiten.

Fackelschwimmen Teil des Weihnachtsmarktes

Etliche Zuschauer verfolgten das Spektakel von Ufern und Brücken aus. Nach der Ankunft in Bernkastel verteilte der Nikolaus Geschenke an die Kinder.

Das Fackelschwimmen wird seit über 40 Jahren im Rahmen des Weihnachtsmarktes von Bernkastel-Kues veranstaltet.

STAND
AUTOR/IN