Klimakrise macht Landwirtschaft unberechenbar

Erntebilanz 2022 fällt in RLP unterschiedlich aus

Stand

Video herunterladen (66,3 MB | MP4)

Erst zu trocken, dann Dauerregen. Als Zitterpartie hat der Deutsche Bauernverband die Ernte in diesem Jahr bezeichnet. Bundesagrarminister Cem Özdemir (Grüne) legte am Montag bei der Vorstellung der Erntedaten nach: "Extremwetter machen die Ernte immer stärker zu einem Lotteriespiel", sagte er. In Rheinland-Pfalz wird die Ernte sehr unterschiedlich bewertet, je nachdem wo die Felder liegen und was dort angebaut wird.

Folgen des Klimawandels auf Landwirtschaft Experte: Landwirte müssen sehr flexibel sein - Bodenschutz spielt zentrale Rolle

Landwirte müssen sich auf höhere Temperaturen und weniger Regen im Sommer einstellen, sagt der Leiter des Kompetenzzentrums für Klimawaandelfolgen in Trippstadt, Ulrich Matthes.

SWR Aktuell Rheinland-Pfalz SWR Fernsehen RP

Baden-Württemberg

Bundeslandwirtschaftsminister stellt Bilanz vor Klimawandel: Hitze und Trockenheit beeinträchtigen Ernte 2022

Laut Bundeslandwirtschaftsminister Özdemir wird der Klimawandel bei der diesjährigen Ernte besonders deutlich. Betroffen sind vor allem Körnermais und Zuckerrüben.

SWR1 Baden-Württemberg SWR1 Baden-Württemberg

Stand
Autor/in
SWR