Logo des aktuellen Blogs von SWR Aktuell zur Coronavirus-Pandemie in Rheinland-Pfalz (Foto: Getty Images, SWR, SWR/GettyImages-1208953647)

Corona-Krise und ihre Folgen

Entwicklungen zur Corona-Pandemie in Rheinland-Pfalz bis 24. Oktober

STAND

Das Coronavirus verändert das Leben im Land. Hier die Entwicklungen bis zum 31. Oktober.

Sonntag, 31. Oktober

+++ Allerheiligenmesse in Trier kommt gut bei Besuchern an +++
17:00 Uhr

Nach einem Jahr Corona-Pause dreht sich das Karussell wieder auf dem Trierer Viehmarktplatz: Mehrere hundert Besucher kamen seit dem Start am Freitag auf das Gelände, schätzte Mitveranstalter Werner Weeber am Sonntag. Noch bis zum 7. November können Geimpfte, Genesene oder Getestete die Messe besuchen.

Trier

Allerheiligenmesse kommt wieder in Fahrt Mehrere hundert Besucher auf Viehmarktplatz in Trier

Letztes Jahr ist die Allerheiligenmesse in Trier ausgefallen. Seit Freitag dreht sich das Karussell wieder auf dem Trierer Viehmarktplatz - und wird gut von den Besuchern angenommen.  mehr...

+++ Halloween - Darauf sollten Kinder und Erwachsene achten +++
15:30 Uhr

In diesem Jahr dürfen kostümierte Kinder am Abend wieder an Haustüren klingeln, nachdem Corona dies im letzten Jahr nicht zugelassen hatte. Aber sie und auch Erwachsene sollten einige Regeln beachten. So mahnen die Gesundheitsbehörden in Rheinland-Pfalz zur Einhaltung der AHA-Regeln, insbesondere da es sich um überraschende, spontane Besuche handelt. Kinder sollten nur in kleinen Gruppen zusammen losziehen und einen Mindestabstand von 1,5 Metern immer einhalten. Kinder ab sechs Jahren sollten beim Sammeln einen Mund-Nasenschutz tragen. Und natürlich: Hände desinfizieren.

RLP

Gruseln mit Vernunft Halloween ohne Corona-Regeln, aber mit Vorsicht feiern

Nach einem vorsichtigen Halloween 2021 können dieses Jahr wieder alle zusammen feiern. Trotzdem kann es weiterhin Sinn ergeben, auf Hygienemaßnahmen zu achten.  mehr...

+++ Landesweite Inzidenz nähert sich weiterhin 100er-Marke +++
12:45 Uhr

Die landesweite Sieben-Tage-Inzidenz ist auf 97,6 pro 100.000 Einwohner gestiegen (gestern: 94,8). Das teilte das Landesuntersuchungsamt mit. Seit gestern sind 292 neue Corona-Fälle gezählt worden, ein Mensch starb im Zusammenhang mit der Infektion. Die Zahl der Covid-Krankenhausfälle pro 100.000 Einwohner - die sogenannte Hospitalisierungsinzidenz - sank auf 2,8 (Vortag: 3,0). Der Anteil der belegten Intensivbetten in Rheinland-Pfalz mit Covid-19-Erkrankten stieg auf 4,28 Prozent (gestern: 4,15).

Rheinland-Pfalz

Entwicklung der Pandemie Sieben-Tage-Inzidenz in RLP steigt weiter

Das Landesuntersuchungsamt (LUA) hat am Montag 3.781 (Freitag: 2.588) neue bestätigte Corona-Fälle gemeldet. Die Sieben-Tage-Inzidenz in Rheinland-Pfalz ist im Vergleich zu vergangener Woche erneut gestiegen.  mehr...

+++ Spahn fordert Bund-Länder-Treffen zu Booster-Impfungen +++
1:45 Uhr

Der geschäftsführende Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) will bei einem Bund-Länder-Treffen darüber diskutieren, wie mehr Menschen zu einer Auffrischungsimpfung bewegt werden könnten. "Aktuelle Daten aus Israel zeigen, dass das Boostern einen ganz entscheidenden Unterschied macht, um die vierte Welle zu brechen", sagte er der "Bild am Sonntag". Aktuell reiche das Booster-Tempo in Deutschlands Praxen aber nicht. Eine Auffrischungsimpfung - die sogenannte Booster-Impfung - gegen die mit der Zeit nachlassende Wirkung des Impfstoffes nehmen viel weniger Menschen wahr, als es könnten.

+++ Sonder-Impfaktion in Frankenthal +++
1:15 Uhr

In Frankenthal findet heute eine Sonder-Impfaktion für alle ab 12 Jahren statt. Geimpft wird im Kinder- und Jugendbüro der Zuckerfabrik. Nach Angaben der Stadtverwaltung stehen 200 Dosen Impfstoff von BioNTech und Pfizer bereit. Möglich sind Erst-, Zweit- und Drittimpfungen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Impfwillige müssen ihren Ausweis und den Impfpass mitbringen. Minderjährige müssen von einem Elternteil begleitet werden.

Rheinland-Pfalz

Entwicklung der Pandemie Sieben-Tage-Inzidenz in RLP steigt weiter

Das Landesuntersuchungsamt (LUA) hat am Montag 3.781 (Freitag: 2.588) neue bestätigte Corona-Fälle gemeldet. Die Sieben-Tage-Inzidenz in Rheinland-Pfalz ist im Vergleich zu vergangener Woche erneut gestiegen.  mehr...

Rheinland-Pfalz

Was geht, was (noch) nicht? Aktuelle Corona-Regeln in RLP - Isolationspflicht gestrichen

Das Corona-Infektionsgeschehen beruhigt sich weiter in Rheinland-Pfalz. Infolgedessen werden die Vorsichtsmaßnahmen weiter zurückgefahren.  mehr...

SWR Aktuell Rheinland-Pfalz SWR Fernsehen RP

Südwesten

Wie schütze ich mich? Wie ist die Lage in meinem Heimatort? Coronavirus: Alles Wichtige für Rheinland-Pfalz und Baden-Württemberg

Nachrichten, Zahlen, wissenschaftliche Erkenntnisse und Hintergründe zu Corona  mehr...

STAND
AUTOR/IN
SWR