STAND

Das Coronavirus verändert das Leben im Land. Hier die Entwicklungen bis zum 25. Oktober. 

Aktuelle Lage im Land Live-Blog zum Coronavirus in Rheinland-Pfalz - Fast 21.000 Verstöße gegen Corona-Regeln

Das Coronavirus bestimmt weiter das öffentliche Leben in Rheinland-Pfalz. Die Zahl der Neuinfektionen liegt weiter auf hohem Niveau, Einschränkungen gelten bis in den Dezember hinein. Die aktuellen Entwicklung hier im Blog.  mehr...

Blog zum Nachlesen (Sonntag 25. Oktober)

+++ Wittlicher Stadtrat demonstriert gegen Corona-Leugner +++
19:00 Uhr

In Wittlich gibt es sonntags regelmäßig Demonstrationen von sogenannten Corona-Rebellen - und die entsprechenden Gegendemos. Verstärkt wird die Gegenseite jetzt durch den Wittlicher Stadtrat.

+++ Dreyer spricht kommende Woche zur Corona-Politik im Bundestag +++
15:00 Uhr

Bei den Debatten zur Corona-Politik im Deutschen Bundestag in der kommenden Woche wird nach SWR-Informationen auch die rheinland-pfälzische Ministerpräsidentin Malu Dreyer (SPD) das Wort ergreifen. Ihre Rede wird für Mittwoch oder Donnerstag erwartet. Der genaue Termin steht noch nicht fest. Artikel 43 Absatz 2 im Grundgesetz räumt den Mitgliedern des Bundesrates und der Bundesregierung ein Rederecht zu jeder Zeit ein. Beiträge von der Bundesratsbank des Deutschen Bundestages aus sind aber äußerst selten.

+++ 431 neue Corona-Fälle am Sonntag +++
11:30 Uhr

Das Gesundheitsministerium meldet am Sonntag 431 neue Infektionen mit dem Coronavirus. Das sind 94 mehr als am Vortag. 5.032 Menschen im Land sind aktuell mit dem Coronavirus infiziert, am Vortag waren es 4.754. Im Zusammenhang mit einer Infektion sind bislang 268 Menschen gestorben. Das Gesundheitsministerium meldet auch am Sonntag keinen neuen Todesfall. 11.236 Menschen gelten als genesen.

In 16 Landkreisen (Vortag zwölf) und sechs kreisfreien Städten (Vortag vier) gilt die Warnstufe Rot. Die Landkreise Bernkastel-Wittlich (100,5), Altenkirchen (108,7) und Bitburg-Prüm (155,5) und die kreisfreie Stadt Mainz (113,9) haben bereits einen Inzidenzwert von über Hundert erreicht.

+++ Kommunen bitten, Halloween-Partys ausfallen zu lassen +++
8:45 Uhr

Viele rheinland-pfälzische Kommunen pochen angesichts der steigenden Zahl an Corona-Infektionen auf einen Verzicht von Halloween-Partys und auch Martinsumzügen. Vielerorts sollen die Kontrollen am 31. Oktober verstärkt werden.

+++ 28 Verstöße gegen Corona-Regeln in Ingelheim +++
7:45 Uhr

Bei Kontrollen von Gaststätten und Menschen in Ingelheim in der Nacht zum Samstag hat die Polizei 28 Verstöße gegen die geltende Corona-Verordnung festgestellt. Dabei wurden mehrere Verstöße gegen die Maskenpflicht geahndet. Außerdem wurden in Gaststätten Kontaktlisten nicht korrekt oder vollständig geführt, so die Polizei. Auf die Gastronomen kommen nun Ordnungswidrigkeitsverfahren zu.

Entwicklung der Pandemie in Rheinland-Pfalz 580 Neuinfektionen am Sonntag

In Rheinland-Pfalz sind am Sonntag 580 Neuinfektionen mit dem Coronavirus gemeldet worden. Die Zahl der Todesfälle erhöhte sich nach Angaben des Landesuntersuchungsamts (LUA) um zwei.  mehr...

Wie die Pandemie über Rheinland-Pfalz kam Corona - eine Chronologie

Das Coronavirus hat seit Beginn des Jahres die Welt fest im Griff. Wann kam das Virus in Rheinland-Pfalz an? Und wie veränderte es das tägliche Miteinander Schritt für Schritt? Ein Rückblick.  mehr...

Was im Teil-Lockdown geht Diese Regeln gelten im Dezember in Rheinland-Pfalz

Was geht noch? Was ist weiter verboten? Einen Überblick über die Corona-Beschränkungen in Rheinland-Pfalz zu behalten, ist nicht leicht. Hier eine Übersicht über die wichtigsten Regelungen ab dem 1. Dezember.  mehr...

Wie schütze ich mich? Wie ist die Lage in meinem Heimatort? Coronavirus: Alles Wichtige für Rheinland-Pfalz und Baden-Württemberg

Coronavirus: Wie kann ich mich schützen? Wie hoch ist die Ansteckungsgefahr? Hier finden Sie alles Wichtige für Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz  mehr...

STAND
AUTOR/IN